Was ist das Ziel des Modellvorhabens „Best Practice Gründungsökosysteme in den neuen Bundesländern“?

Das Ziel des Modellvorhabens „Best Practice Gründungsökosysteme in den neuen Bundesländern“ ist es, Unternehmensgründungen – Neugründungen und  Nachfolge-Gründungen –  sowie Startups zu stärken. Damit soll aktiv zu einer Belebung der Gründungsszene in den neuen Bundesländern beigetragen werden. Um dieses Ziel zu erreichen, werden regionale Initiativen, die sich auf vielfältige Weise für die Verbesserung der Gründungslandschaft in ihrer Region einsetzen, in den nächsten drei Jahren mit finanziellen Mitteln des Bundes unterstützt.

Welche Initiativen wurden für das Modellvorhaben ausgesucht?

Auf Basis der Förderbekanntmachung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), die vom 15. Mai bis 15. Juli 2020 öffentlich ausgeschrieben war, reichten im Sommer 2020 knapp 70 Initiativen aus Ostdeutschland Ideenskizzen zur Unterstützung von Gründungen und Startups beim RKW Kompetenzzentrum ein. Eine Fachjury bewertete die vorgelegten Konzepte und wählte die vielversprechendsten zwölf Projektskizzen für die Förderung aus.

Neue BundesländerRegionInitiativen / Zu den Kurzbeschreibungen
BrandenburgFrankfurt/OderGründungsökosystem an der Innovationsachse Spree-Oder
Lausitz, CottbusGründungsökosystem Lausitz
Mecklenburg-VorpommernGreifswaldStartUp NORD°OST° - Leinen los
RostockACCELERATE:MV
SachsenOberlausitz, BautzenGründungsnetzwerk „IdeenReich“ Oberlausitz
ChemnitzAgeTech Ökosystem Chemnitz
FreibergGründungsökosystem Mittelsachsen
ZwickauGründerZeit Zwickau
Sachsen-AnhaltMagdeburgSachsen-Anhalt Hackdays
Wernigerode, NordhausenGründungsökosystem HARZ Startups
ThüringenGothaStartup Stimulation Gotha
WeimarUP Thüringen - Das Graswurzel Community Netzwerk

Die geförderten Projekte berücksichtigen jeweils die regionale Ausgangssituation und planen die Umsetzung vielfältiger Maßnahmen zur Unterstützung von Gründungen und Startups. Hierzu gehören u.a. der Aufbau von Gründungs-Communities begleitet von Hackathons und Startup-Camps, die Schaffung von „Bühnen“ für Vorbilder, die Verbesserung der Infrastruktur und die Durchführung von Accelerator-Programmen. Dabei binden die geförderten Projekte jeweils eine Vielzahl regionaler Stakeholder mit ein und tragen somit zur Vernetzung und Entwicklung des regionalen Gründungsökosystem bei.

Welche Aufgabe hat das RKW Kompetenzzentrum im Modellvorhaben „Best Practice Gründungsökosysteme in den neuen Bundesländern“?

Das RKW Kompetenzzentrum beschäftigt sich seit Jahren mit der Entwicklung und Gestaltung von Gründungsökosystemen und wurde vom BMWi mit der fachlichen Begleitung des Modellvorhabens in den nächsten drei Jahren von 2021 bis 2023 beauftragt.

  • Das RKW-Team bereitete im Sommer 2020 den Auswahlprozess der Ideenskizzen der geförderten Projekte vor und setzte für die finale Entscheidung eine Expertenjury ein.
  • Die Auftaktveranstaltung des Modellvorhabens fand am 4. November 2020 statt und wurde vom RKW pandemiebedingt im digitalen Rahmen durchgeführt.
  • Ab 2021 wird das RKW-Team in jedem der neuen Bundesländer gemeinsam mit den ausgewählten Projekten Analyse-Checks, Strategieworkshops, digitale Vernetzungstreffen sowie überregionale Veranstaltungen wie dem „Regionaldialog“ anbieten.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unseren RKW Alerts bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Wir informieren Sie automatisch und kostenlos, sobald es etwas Neues zum Projekt "Modellvorhaben Gründungsökosysteme" auf unserer Website gibt. Alles, was Sie dafür brauchen, ist eine E-Mail-Adresse und 10 Sekunden Zeit.

Geförderte Initiativen des Modellvorhabens im Überblick

Praxisbeispiel
Image

Sachsen-Anhalt Hackdays

Die Initiative bildet mit den Sachsen-Anhalt Hackdays als zentrale Events des Austauschs der Gründungsszene mit Bestandsunternehmen und Fachkräften ei...

Sachsen-Anhalt Hackdays
Praxisbeispiel
Image

ACCELERATE:MV

Diese Initiative ist das erste Accelerator-Programm in Mecklenburg-Vorpommern, das die Entwicklung von hoch innovativen Startups stark beschleunigen w...

ACCELERATE:MV
Praxisbeispiel
Image

Startup Stimulation Gotha

Die Initiative „Startup Stimulation“ möchte Gotha in den nächsten Jahren als ein Best Practice für ländliche Räume in den neuen Bundesländern entwicke...

Startup Stimulation Gotha
Praxisbeispiel
Image

StartUp NORD°OST° - Leinen los

Diese Initiative möchte die Region NORD°OST° zu einem attraktiven Gründungsstandort mit einem organisierten Gründungsökosystem entwickeln, damit Mensc...

StartUp NORD°OST° - Leinen los
Praxisbeispiel
Image

Gründungsökosystem an der Innovationsachse Spree-Oder

Ziel dieser Initiative ist es, Unternehmensgründungen sowie -nachfolgen in der Region Spree-Oder zu stärken, gründungsfreundliche Rahmenbedingungen vo...

Gründungsökosystem an der Innovationsachse Spree-Oder
Praxisbeispiel
Fokusgruppe Age Tech

Age Tech Ökosystem Chemnitz

Mit dieser Initiative soll ein Reallabor für Startups und Innovationsteams der "Silver Economy" in Sachsen entstehen. Über Ziele, Maßnahmen und Partne...

Age Tech Ökosystem Chemnitz
Praxisbeispiel
FNO_Ideenreich_Oberlausitz

Gründungsökosystem Oberlausitz #ideenreich

Der Strukturwandel kostet Kraft, bietet aber immense Chancen! Das Gründungsökosystem der Region Ober-/Lausitz wird mit dieser Initiative gefördert.

Gründungsökosystem Oberlausitz #ideenreich
Praxisbeispiel
Zwickau

GründerZeit Zwickau

Diese Initiatitive möchte in der Region Zwickau ein lebendiges Gründungsökosystem als geeigneten Standort für Gründungsvorhaben verankern.

GründerZeit Zwickau
Praxisbeispiel
Image

Gründungsökosystem Mittelsachsen

Diese Initiative bündelt in den kommenden drei Jahren alle Angebote für das Gründungsökosystem in Mittelsachsen.

Gründungsökosystem Mittelsachsen
Praxisbeispiel
Image

UP THÜRINGEN gründen. coworken. vernetzen.

In diesem Projekt werden Gründungscommunities in ganz Thüringen unterstützt und aufgebaut.

UP THÜRINGEN gründen. coworken. vernetzen.
Praxisbeispiel
Image

Gründungsökosystem HARZ Startups

Mit dieser Initiative soll ein Netzwerk geschaffen werden, dass die Gründungsszene nördlich und südlich des Harzes stärker zusammenbringt.

Gründungsökosystem HARZ Startups
Praxisbeispiel
StartupMobil in Vorbereitung für den Einsatz in der Lausitz

Gründungsökosystem Startup Lausitz

Mit dem StartupMobil durch die Lausitz - das ist nur eine der geplanten Maßnahmen dieser Initiative. Dieser Bus wird noch entsprechend vorbereitet, da...

Gründungsökosystem Startup Lausitz

Online-Beiträge zum Thema

Blog-Beitrag
Image

Gründungsstandort MV: Bereit für Startups und Schlüsseltechnologien!

Beim diesjährigen Regionaldialog „Deutschland gründet“ stand Mecklenburg-Vorpommern (MV) als Gründungsstandort im Mittelpunkt. Über 150 Teilnehmende v...

Gründungsstandort MV: Bereit für Startups und Schlüsseltechnologien!
Pressemitteilung
Image

Regionaldialog „Deutschland gründet“ 2022 in Rostock

Über 150 Teilnehmende verfolgten den diesjährien Regionaldialog am 28. Juni vor Ort in der Aula der Universität Rostock und via Livestream. Mit dabei ...

Regionaldialog „Deutschland gründet“ 2022 in Rostock
Pressemitteilung
Regionaldialog_2022

„Regionaldialog – Deutschland gründet“ am 28. Juni 2022 in Rostock

Am 28. Juni 2022 findet der mittlerweile vierte Regionaldialog statt. Im Fokus diesmal: Gründungsökosysteme in Rostock und Greifswald.

„Regionaldialog – Deutschland gründet“ am 28. Juni 2022 in Rostock
Pressemitteilung
Keyvisual Regioaldialog Chemnitz 2021

Digitaler Regionaldialog „Deutschland gründet“ 2021 in Chemnitz/Südwestsachsen

Über 100 Teilnehmende verfolgten am 23. November 2021 den virtuellen Regionaldialog "Deutschland gründet" Chemnitz 2021 - mit dem Fokus auf Südwestsac...

Digitaler Regionaldialog „Deutschland gründet“ 2021 in Chemnitz/Südwestsachsen