Praxisbeispiel
Image

Die 4-Tage-Woche: Lessons Learned eines mittelständischen Unternehmens

Ein Softwarehersteller hat über Nacht eine 4-Tage-Woche eingeführt. Was das konkret bedeutet und welche Erfahrungen nach der Umstellung gemacht wurden…

Die 4-Tage-Woche: Lessons Learned eines mittelständischen Unternehmens
Praxisbeispiel
Image

Best-Practice-Video "Founders Bay Startup Accelerator"

Die beiden deutschen Siegerprojekte der European Enterprise Promotion Awards 2023 zeigen in Videoporträts, mit welchen herausragenden Lösungen sie Unt…

Best-Practice-Video "Founders Bay Startup Accelerator"
Praxisbeispiel
Image

Best-Practice-Video "Campus der Löwen"

Die beiden deutschen Siegerprojekte der European Enterprise Promotion Awards 2023 zeigen in Videoporträts, mit welchen herausragenden Ideen und Lösung…

Best-Practice-Video "Campus der Löwen"
Praxisbeispiel
Image

Best-Practice-Video "Unternehmenswerkstatt Deutschland"

Kurzvideo zum deutschen TOP-10-Projekt "Unternehmenswerkstatt Deutschland" aus dem Jahr 2023 in der Kategorie 1 "Förderung des Unternehmergeistes".

Best-Practice-Video "Unternehmenswerkstatt Deutschland"
Praxisbeispiel
Image

Best-Practice-Video "Sozialinnovator Hessen"

Kurzvideo zum deutschen TOP-10-Projekt "Sozialinnovator Hessen" aus dem Jahr 2023 in der Kategorie 6 "Verantwortungsvolles und integrationsfreundliche…

Best-Practice-Video "Sozialinnovator Hessen"
Praxisbeispiel
Image

Best-Practice-Video "Startup Lausitz"

Kurzvideo zum deutschen TOP-10-Projekt "Startup Lausitz" aus dem Jahr 2023 in der Kategorie 1 "Förderung des Unternehmergeistes".

Best-Practice-Video "Startup Lausitz"
Praxisbeispiel
Digitalisierung

Digitale Fahrtennachweise schaffen Ordnung

Die Azubis der Bauunternehmung GLÖCKLE Holding GmbH ersetzen Papierchaos durch eine App für digitale Fahrtennachweise.

Digitale Fahrtennachweise schaffen Ordnung
Praxisbeispiel
614130830

Flexibles Lernen ohne Schlepperei dank Lern-App

Dank der Azubis der Gemeinhardt Service GmbH erleichtert eine Lern-App zukünftig das Lernen unterwegs.

Flexibles Lernen ohne Schlepperei dank Lern-App
Praxisbeispiel
Image

Best-Practice-Video "Lausitzer NachfolgeBus"

Kurzvideo zum deutschen TOP-10-Projekt "Lausitzer NachfolgeBus" aus dem Jahr 2023 in der Kategorie 1 "Förderung des Unternehmergeistes".

Best-Practice-Video "Lausitzer NachfolgeBus"
Praxisbeispiel
Image

Best-Practice-Video "International Startup Campus"

Kurzvideo zum deutschen TOP-10-Projekt "International Startup Campus" aus dem Jahr 2023 in der Kategorie 4 "Verbesserung des Geschäftsumfelds und Unte…

Best-Practice-Video "International Startup Campus"
Praxisbeispiel
Image

Best-Practice-Video "Hackathon Handwerk"

Kurzvideo zum deutschen TOP-10-Projekt "Hackathon Handwerk" aus dem Jahr 2023 in der Kategorie 3 "Unterstützung des digitalen Wandels"

Best-Practice-Video "Hackathon Handwerk"
Praxisbeispiel
Image

Best-Practice-Video "Gründerwerkstatt neudeli"

Kurzvideo zum deutschen TOP-10-Projekt "Gründungswerkstatt neudeli" aus dem Jahr 2023 in der Kategorie 1 "Förderung des Unternehmergeistes".

Best-Practice-Video "Gründerwerkstatt neudeli"
Praxisbeispiel
Image

Azubis führen digitale Parkplatzbuchung ein

Das Azubi-Team einer Dialog-Agentur hat ein digitales Parkplatzbuchungssystem eingeführt. Die Buchung kann jetzt innerhalb von Sekunden von berechtigt…

Azubis führen digitale Parkplatzbuchung ein
Praxisbeispiel
Image

Best-Practice-Video "creators.camp"

Kurzvideo zum deutschen TOP-10-Projekt "creators.camp" aus dem Jahr 2023 in der Kategorie "Förderung des Unternehmergeistes".

Best-Practice-Video "creators.camp"
Praxisbeispiel
Image

Azubis verbessern die Kommunikation zwischen Unternehmen

Die Azubis von Planconcept Nachtigall und der HBI GmbH haben im Rahmen des Digiscouts-Projektes die Kommunikation zwischen den Unternehmen verbessert.

Azubis verbessern die Kommunikation zwischen Unternehmen
Praxisbeispiel
Image

Digitale Arbeitszeiterfassung leicht gemacht!

Das Azubi-Team eines Gebäudedienstleisters hat die Arbeitszeiterfassung der mobilen Reinigungskräfte digitalisiert und über eine App ermöglicht. Die A…

Digitale Arbeitszeiterfassung leicht gemacht!
Praxisbeispiel
Image

Vom begeisterten Kunden zum Inhaber

Praxisbeispiel zur externen Unternehmensnachfolge aus der geförderten Gründungsberatung über das RKW Hessen.

Vom begeisterten Kunden zum Inhaber
Praxisbeispiel
Image

Azubis digitalisieren Prozess mit Garantieteilen

Die Azubis der Truck Center Ducke GmbH & Co. KG haben den Ablauf mit Garantieteilen digitalisiert.

Azubis digitalisieren Prozess mit Garantieteilen
Praxisbeispiel
lagerarbeiter

Digitale Unterschrift statt überflüssigem Ausdrucken und Einscannen

Die Azubis der Parador GmbH haben die digitale Unterschrift im Versand eingeführt. Der Prozess ist nun schneller und ressourcenschonender.

Digitale Unterschrift statt überflüssigem Ausdrucken und Einscannen
Praxisbeispiel
RDS Consulting GmbH

Wir entwickeln selbst: Ein System zur Erfassung der Personalauslastung

Die Azubis der RDS CONSULTING GmbH haben selbstständig ein System zur digitalen Erfassung der Personalauslastung entwickelt.

Wir entwickeln selbst: Ein System zur Erfassung der Personalauslastung
Praxisbeispiel
Ganteführer

GaMaPa schafft digitalen Durchblick bei Fortbildungen

Die Azubis der Kanzlei Dr. Ganteführer, Marquardt & Partner mbB digitalisierten das Management von Fortbildungen. Das Ergebnis: Ordnung und geringere …

GaMaPa schafft digitalen Durchblick bei Fortbildungen
Praxisbeispiel
1219158326

Gutes BetriebsKLIMA dank automatisierter Steuerung der Temperatur

Dank der Azubis der Tobit Software Laboratories AG wird es in Zukunft energiesparender und automatisiert bei der Steuerung der Heizung zugehen. Auch d…

Gutes BetriebsKLIMA dank automatisierter Steuerung der Temperatur
Praxisbeispiel
Lacklager.jpg

Ordnung im Lacklager

Die zeitaufwändige Inventur ist nun Vergangenheit. Durch das digitale Management des Lacklagers wird jederzeit der aktuelle Lagerbestand einsehbar sei…

Ordnung im Lacklager
Praxisbeispiel
Image

„Wikitana“: Wissens- und Informationsplattform von Azubis für Azubis

Die Azubis der Ventana Deutschland GmbH & Co. KG erstellten einen Wissens- und Informationsplattform von Azubis für Azubis.

„Wikitana“: Wissens- und Informationsplattform von Azubis für Azubis
Praxisbeispiel
Image

App ersetzt Ordner: Azubis digitalisieren Checklisten in der Produktion

Die Azubis der Maschinenfabrik Kemper GmbH & Co. KG digitalisierten die TPM-Checklisten aus Papier mit einer App.

App ersetzt Ordner: Azubis digitalisieren Checklisten in der Produktion
Praxisbeispiel
Schlüssel

Schlüsselverwaltung digital gedacht: Softwaregestützte Ordnung statt langem Suchen

Mit dem Ziel Ordnung in den unübersichtlichen Schlüsselschrank mit seinen 845 Schlüsseln zu bringen, begannen die Auszubildenden der Gemeinde Senden m…

Schlüsselverwaltung digital gedacht: Softwaregestützte Ordnung statt langem Suchen
Praxisbeispiel
Image

Gut organisiert, wenn´s brennt – mit der Organized Fire Protection-App

Wenn´s brennt, muss es schnell gehen: Mit einer App sorgen die Azubis von Grunewald für eine organisierte Evakuierung der Mitarbeitenden.

Gut organisiert, wenn´s brennt – mit der Organized Fire Protection-App
Praxisbeispiel
Zahnräder

Maschinenteile aus dem 3D-Drucker

Die Azubis der Obermeyer Maschinenbau GmbH & Co. Kg führten den 3D-Drucker in ihrem Ausbildungsbetrieb ein und erleichtern somit die Produktion von Er…

Maschinenteile aus dem 3D-Drucker
Praxisbeispiel
Image

Überblick und Transparenz mit der digitalen Werkzeugplanung

Mit der Digitalisierung der Werkzeugverwaltung haben die Azubis der AS Drives & Services GmbH Transparenz und Überblick im Magazin geschaffen.

Überblick und Transparenz mit der digitalen Werkzeugplanung
Praxisbeispiel
Image

Azubis lösen „Wow-Effekt“ aus: Kundschaft und Vertrieb begeistert Einsatz von VR-Brille

Die Kundschaft und der Vertrieb ist begeistert vom Digiscouts-Projekt: Die Azubis führten die VR-Brille bei Bauvorhaben ein. Im Interview erzählt das …

Azubis lösen „Wow-Effekt“ aus: Kundschaft und Vertrieb begeistert Einsatz von VR-Brille
Praxisbeispiel
Werkstofflager.jpg

Azubis digitalisieren Werkstofflager – "komplexer als erwartet"

Das Werkstofflager mal eben so digitalisieren funktioniert nicht. Dafür müssen einige Hürden gemeistert werden, wie die Digiscouts feststellen mussten…

Azubis digitalisieren Werkstofflager – "komplexer als erwartet"
Praxisbeispiel
Image

Einblicke in Ausbildungsberufe und -betrieb

Den Betrieb und die Ausbildung attraktiv nach außen darstellen - dieses Vorhaben wollen zwei Digiscouts-Team mithilfe von Social-Media-Kanälen erreich…

Einblicke in Ausbildungsberufe und -betrieb
Praxisbeispiel
Image

Ausbildung digital: Die Azubi-Website für die Ausbildung

Nachhaltige Ausbildung – Das Azubi-Onboarding mit einer Zettelwirtschaft war gestern. Heute können sich die Azubis flexibel über die AzubiCloud zu wic…

Ausbildung digital: Die Azubi-Website für die Ausbildung
Praxisbeispiel
Hand Blatt

Kreislaufwirtschaft – (k)ein Modell für den Mittelstand?

Das Beispiel der Lorenz GmbH & Co. KG zeigt wie konsequenter Umweltschutz, digitale Produkte und die Optimierung der eigenen Produktion (Industrie 4.0…

Kreislaufwirtschaft – (k)ein Modell für den Mittelstand?
Praxisbeispiel
Image

Game Changers for the environment

Die ökologische Nachhaltigkeit im Betrieb vorantreiben – mit dieser Intension machten sich die fünf Auszubildenden auf die Suche nach ihrem Digiscouts…

Game Changers for the environment
Praxisbeispiel
Image

Übung macht den/die Meister*in!

Die beiden Azubis haben sich zum Ziel gesetzt, mehr Aufträge zu Übungszecken für die Lehrwerkstatt zu erreichen. Aus diesem Grund führten die Digiscou…

Übung macht den/die Meister*in!
Praxisbeispiel
Image

DigiWalk - digitale Rundgänge

Stadt- und Dorfführungen erstellen und somit den Tourismus in der Region vorantreiben – diese Idee hatten die vier Azubis. Aus diesem Grund digitalisi…

DigiWalk - digitale Rundgänge
Praxisbeispiel
Image

Die INventar-App

Über entnommene oder zurückgegebene Waren aus dem Lager muss immer die Einkaufsabteilung informiert werden. Dank der Azubis läuft dies künftig unkompl…

Die INventar-App
Praxisbeispiel
Image

Unternehmensvorteile durch Digitalisierung

Das Azubi-Duo des Herstellers für Draht- und Stangenhalbzeugen digitalisierten die Regelkarten. In Zukunft kann das Material kontinuierlich überwacht …

Unternehmensvorteile durch Digitalisierung
Praxisbeispiel
Baustelle Luftaufnahme

Mit dem Tablet in die Tiefe

Die Dokumentation der Vermessungsergebnisse im Tiefbau wurde im Ingenieurbüro Schädel bisher auf Papierprotokollen durchgeführt. Das Azubi-Team hat si…

Mit dem Tablet in die Tiefe
Praxisbeispiel
Image

Azubis führen digitale Tourenplanung für Außendienstmitarbeitende ein

Die Azubis eines Medizinproduktevertriebs führten eine digitale Tourenplanung für Außendienstmitarbeitende ein. Das Ergebnis: Mehr Patientenbesuche, w…

Azubis führen digitale Tourenplanung für Außendienstmitarbeitende ein
Praxisbeispiel
Image

Gründen heißt Vielfalt - Sevgi Karaman

Vielfalt stärkt unsere Gründungslandschaft. Mit der Videoreihe "Gründen heißt Vielfalt" stellen wir Ihnen drei inspirierende Gründerinnen vor, die ihr…

Gründen heißt Vielfalt - Sevgi Karaman
Praxisbeispiel
Image

Gründen heißt Vielfalt - Herna Muñoz-Galeano

Vielfalt stärkt unsere Gründungslandschaft. Mit der Videoreihe "Gründen heißt Vielfalt" stellen wir Ihnen drei inspirierende Gründerinnen vor, die ihr…

Gründen heißt Vielfalt - Herna Muñoz-Galeano
Praxisbeispiel
Image

Gründen heißt Vielfalt - Sinem Ertürk

Vielfalt stärkt unsere Gründungslandschaft. Mit der Videoreihe "Gründen heißt Vielfalt" stellen wir Ihnen drei inspirierende Gründerinnen vor, die ihr…

Gründen heißt Vielfalt - Sinem Ertürk
Praxisbeispiel
Image

Gründen heißt Vielfalt– Inspirierende Gründerinnen im Videoportrait

Vielfalt stärkt unsere Gründungslandschaft. Mit der Videoreihe "Gründen heißt Vielfalt" stellen wir Ihnen drei inspirierende Gründerinnen vor, die ihr…

Gründen heißt Vielfalt– Inspirierende Gründerinnen im Videoportrait
Praxisbeispiel
Image

Best Practice-Video "ScaleUp4Sustainability"

Die beiden deutschen Siegerprojekte der European Enterprise Promotion Awards 2022 zeigen in Videoporträts, mit welchen herausragenden Ideen und Lösung…

Best Practice-Video "ScaleUp4Sustainability"
Praxisbeispiel
Image

Best Practice-Video "Aktionsprogramm Innenstadt & Zukunftsfonds Innenstadt"

Die deutschen Siegerprojekte der European Enterprise Promotion Awards 2022 zeigen in Videoporträts, mit welchen herausragenden Ideen und Lösungen sie …

Best Practice-Video "Aktionsprogramm Innenstadt & Zukunftsfonds Innenstadt"
Praxisbeispiel
Image

Best Practice-Video "StartUp SH e.V. "

Kurzvideo zum deutschen TOP 10 Projekt "StartUp SH e.V." aus dem Jahr 2022 in der Kategorie "Förderung des Unternehmergeistes".

Best Practice-Video "StartUp SH e.V. "
Praxisbeispiel
Image

Best Practice-Video "Hessischer Gründerpreis"

Kurzvideo zum deutschen TOP 10 Projekt "Hessischer Gründerpreis" aus dem Jahr 2022 in der Kategorie "Förderung des Unternehmergeistes".

Best Practice-Video "Hessischer Gründerpreis"
Praxisbeispiel
Image

Lernen aus der Krise: Über den Kurswechsel beim Online-Schmuckanbieter Concrete Jungle

Dies ist die siebte Ausgabe unserer Interviewreihe „#lernenausderkrise – Stimmen aus dem Mittelstand“. Madlen Thorwarth, Gründerin und CEO des Online-…

Lernen aus der Krise: Über den Kurswechsel beim Online-Schmuckanbieter Concrete Jungle
Praxisbeispiel
Image

Best Practice-Video "Broadcast"

Kurzvideo zum deutschen TOP 10 Projekt "Broadcast" aus dem Jahr 2022 in der Kategorie "Investition in Unternehmenskompetenzen".

Best Practice-Video "Broadcast"
Praxisbeispiel
Image

Umweltfreundlich handeln: Azubis treiben die Nachhaltigkeit an

Die fünf Azubis stellten sich der Herausforderung die Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Betrieb voranzutreiben. Inwiefern sie das mit der Prozesso…

Umweltfreundlich handeln: Azubis treiben die Nachhaltigkeit an
Praxisbeispiel
Image

„Potsdam ist Ideenschmiede, Traumfabrik und Zukunftslabor!“

Klaudia Gehrick von der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Potsdam berichtet über Potsdam als Gründungsregion. Erfahren Sie mehr!

„Potsdam ist Ideenschmiede, Traumfabrik und Zukunftslabor!“
Praxisbeispiel
Image

„Ein breit gefächertes, transparentes Unterstützungsangebot und ein gründungsfreundliches Klima!“

Heidi Ricke ist Geschäftsführerin der Emsland GmbH in Meppen. Sie berichtet, was sie im Emsland Gründerinnen und Gründern aus der Region bieten.

„Ein breit gefächertes, transparentes Unterstützungsangebot und ein gründungsfreundliches Klima!“
Praxisbeispiel
Image

„Wichtig sind verlässliche Strukturen - mit Freiräume für Entwicklung, Wachstum und Sichtbarkeit.“

Dirk Wegler, Leiter des Thüringer Zentrums für Existenzgründungen und Unternehmertum, berichtet über die besonderen Merkmale Thüringens als Gründungss…

„Wichtig sind verlässliche Strukturen - mit Freiräume für Entwicklung, Wachstum und Sichtbarkeit.“
Praxisbeispiel
Image

„Es wird Zeit, nachhaltiges Wirtschaften als gesellschaftlich existenzsichernd zu verstehen.“

Carolin Morlock spricht unter anderem über Ansätze, um das regionale Gründungsgeschehen in der Region Schwäbisch Gmünd zu beleben. Erfahren Sie hier m…

„Es wird Zeit, nachhaltiges Wirtschaften als gesellschaftlich existenzsichernd zu verstehen.“
Praxisbeispiel
Image

„Gründerinnen als Vorbilder eine Bühne geben und Vernetzungsmöglichkeiten schaffen!“

Carolin Morlock von der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd spricht unter anderem über Ansätze zur Belebung und Messung der Gründungseinstellun…

„Gründerinnen als Vorbilder eine Bühne geben und Vernetzungsmöglichkeiten schaffen!“
Praxisbeispiel
Image

„Wir müssen eine Fehlerkultur etablieren und aufzeigen, dass ein Scheitern auch Chancen bietet.“

Anne Nitschke, Leiterin der Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg - Ostalbkreis, spricht über Ansätze und Maßnahmen zur Verbesserung der Gründun…

„Wir müssen eine Fehlerkultur etablieren und aufzeigen, dass ein Scheitern auch Chancen bietet.“
Praxisbeispiel
Image

„Durch Dekarbonisierung, Demografie und Digitalisierung ergeben sich spannende Geschäftschancen.“

Markus Schmid, Leitung Gründung & Unternehmensservice der IHK Ostwürttemberg, berichtet über Ansätze zur Belebung seiner Gründungsregion. Erfahren Sie…

„Durch Dekarbonisierung, Demografie und Digitalisierung ergeben sich spannende Geschäftschancen.“
Praxisbeispiel
Image

„Die Einbindung von regionalen Mitgestaltenden der Wirtschaft und des Entrepreneurship ist wichtig.“

Christiane Stapp-Osterod, Geschäftsführerin im Vorstand von jumpp e. V., teilt ihre Erfahrungen, wie Gründungseinstellungen positiv beeinflusst werden…

„Die Einbindung von regionalen Mitgestaltenden der Wirtschaft und des Entrepreneurship ist wichtig.“
Praxisbeispiel
Image

„Es ist wichtig, passgenaue Angebote für Gründerinnen und Gründer und deren Vielfalt zu schaffen.“

Mario Leupold, Bereichsleiter bei hannoverimpuls, erzählt unter anderem, was seine Region als Gründungsstandort einzigartig macht. Erfahren Sie hier m…

„Es ist wichtig, passgenaue Angebote für Gründerinnen und Gründer und deren Vielfalt zu schaffen.“
Praxisbeispiel
Image

„Oft sind es auch unbewusste Muster, die wir im Kopf haben.“

Mario Leupold von hannoverimpuls erklärt unter anderem, welche Gründungseinstellungen die Menschen in seiner Region haben. Erfahren Sie hier mehr.

„Oft sind es auch unbewusste Muster, die wir im Kopf haben.“
Praxisbeispiel
Image

„Hochschule kann der ideale Ort sein, um für das Thema Gründung zu sensibilisieren“

Herr Dr. Kriedel erklärt, wie das Gründungsgeschehen in einer Region belebt werden kann. Erfahren Sie hier mehr.

„Hochschule kann der ideale Ort sein, um für das Thema Gründung zu sensibilisieren“
Praxisbeispiel
Image

„Wichtig ist es, den guten Gründungsideen Mut zu machen"

Dr. Bertram Dressel berichtet, wie der Gründungsgeist im Technologiezentrum Dresden geweckt wird. Erfahren Sie hier mehr.

„Wichtig ist es, den guten Gründungsideen Mut zu machen"
Praxisbeispiel
Image

„Gerade Studierende sind in einer großartigen Position, um zu gründen"

Simon Hensellek spricht im Interview über Gründungseinstellungen und seine Tätigkeiten an der TU Dortmund. Erfahren Sie hier mehr.

„Gerade Studierende sind in einer großartigen Position, um zu gründen"
Praxisbeispiel
Image

„Der Abbau von Risikoaversion und dem Stigma des Scheiterns steigert die Gründungsrahmenbedingungen“

Prof. Magdalena Mißler-Behr gibt einen Einblick in das Gründungsökosystem an und rund um die BTU Cottbus. Erfahren Sie hier mehr.

„Der Abbau von Risikoaversion und dem Stigma des Scheiterns steigert die Gründungsrahmenbedingungen“
Praxisbeispiel
Image

„Hochschulen bilden einen Großteil der Gründerinnen und Gründer von morgen aus"

Prof. Simon Hensellek der TU Dortmund spricht unter anderem über Ansätze, um das regionale Gründungsgeschehen zu beleben. Erfahren Sie hier mehr.

„Hochschulen bilden einen Großteil der Gründerinnen und Gründer von morgen aus"
Praxisbeispiel
Image

„Brandenburg bietet einen Rund-um-sorglos-Service“

Pierre Hanitsch von der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg verrät unter anderem, was seine Region als Gründungsstandort einzigartig macht. Erfahren…

„Brandenburg bietet einen Rund-um-sorglos-Service“
Praxisbeispiel
Image

„Die Gründungseinstellung und -rahmenbedingungen sind wesentliche Einflussfaktoren der Gründungsquote“

Prof. Magdalena Mißler-Behr von der BTU Cottbus-Senftenberg erklärt im Interview unter anderem, wie Gründungseinstellungen positiv beeinflusst werden …

„Die Gründungseinstellung und -rahmenbedingungen sind wesentliche Einflussfaktoren der Gründungsquote“
Praxisbeispiel
Image

„Gründerinnen und Gründer von Startups gelten weniger als verrückt, sondern als hip und cool"

Pierre Hanitsch von der Wirtschaftsförderung des Landes Brandenburg berichtet über die Gründungseinstellungen der Menschen in seiner Region. Erfahren …

„Gründerinnen und Gründer von Startups gelten weniger als verrückt, sondern als hip und cool"
Praxisbeispiel
Image

„Das Verbessern und Erfinden ist Teil des Selbstverständnisses im Allgäu"

Antonia Widmer, Leiterin von Allgäu Digital, berichtet unter anderem vom Gründungsimage im Allgäu. Erfahren Sie hier mehr.

„Das Verbessern und Erfinden ist Teil des Selbstverständnisses im Allgäu"
Praxisbeispiel
Image

„In einer Welt der Digitalisierung sind unsere Daten das Kapital von morgen"

Sandra Jörg hat die BLACKPIN GmbH in Aaalen gegründet. Sie spricht über ihre Motivationen, Ziele, und über die Einzigartigkeit ihres Gründungsstandort…

„In einer Welt der Digitalisierung sind unsere Daten das Kapital von morgen"
Praxisbeispiel
Image

„Die meisten Tech-Gründungen sind noch am Standort, eine Motivation für neue Gründungsgenerationen“

Jan Radicke gibt einen Einblick in das Gründungsökosystem an und im Umfeld der TU Ilmenau.

„Die meisten Tech-Gründungen sind noch am Standort, eine Motivation für neue Gründungsgenerationen“
Praxisbeispiel
Image

„Das Allgäu ist ein attraktiver Unternehmensstandort mit vielen Hidden Champions im Mittelstand“

Antonia Widmer gibt einen Einblick in das Gründungsökosystem im Allgäu. Erfahren Sie hier mehr.

„Das Allgäu ist ein attraktiver Unternehmensstandort mit vielen Hidden Champions im Mittelstand“
Praxisbeispiel
Image

„Der Blick muss auf den Mut des Gründens und nicht auf Erfolg oder Misserfolg gelenkt werden“

Antonia Widmer, Leiterin von Allgäu Digital, spricht unter anderem über Ansätze zur Stärkung des Gründungsgeistes. Erfahren Sie hier mehr.

„Der Blick muss auf den Mut des Gründens und nicht auf Erfolg oder Misserfolg gelenkt werden“
Praxisbeispiel
Image

„Auch die Fehlerkultur sollte „zelebriert“ werden. Denn aus Fehlern kann man lernen!"

Raphael Dupierry von der Hochschule Koblenz gibt Einblicke in das Thema Gründungseinstellungen und wie diese (an Hochschulen) gefördert werden können.

„Auch die Fehlerkultur sollte „zelebriert“ werden. Denn aus Fehlern kann man lernen!"
Praxisbeispiel
Image

„Unser großes Anliegen ist es, das Innovations- und Start-up-Mindset in die Region zu tragen“

Dr. Gerhard Heusipp gibt einen Einblick in das Gründungsökosystem an und rund um die Hochschule Rhein-Waal in der Region Niederrhein. Erfahren Sie hie…

„Unser großes Anliegen ist es, das Innovations- und Start-up-Mindset in die Region zu tragen“
Praxisbeispiel
Image

„Die Nachbarschaft zu Berlin und zum polnischen Wachstumsmarkt bietet Chancen für Gründende“

Dr. Ramona Alt gibt einen Einblick in das Gründungsökosystem an und rund um die Europa-Universität Viadrina der Stadt Frankfurt (Oder). Erfahren Sie h…

„Die Nachbarschaft zu Berlin und zum polnischen Wachstumsmarkt bietet Chancen für Gründende“
Praxisbeispiel
Image

„Unternehmerisches Denken und Handeln sollte insgesamt sichtbarer werden“

Dr. Astrid Lange von der Universität Hildesheim spricht unter anderem über Ansätze, um den Gründungsgeist zu stärken. Erfahren Sie hier mehr.

„Unternehmerisches Denken und Handeln sollte insgesamt sichtbarer werden“
Praxisbeispiel
Image

„Die Region Hildesheim hat ein hervorragend funktionierendes institutionelles Netzwerk“

Dr. Johannes von Bloh gibt Einblicke in das Gründungsökosystem der Region Hildesheim.

„Die Region Hildesheim hat ein hervorragend funktionierendes institutionelles Netzwerk“
Praxisbeispiel
Image

„Systematisches Ideen-Scouting ermöglicht Gründungspotential zu identifizieren und zu unterstützen"

Raphael Dupierry gibt Einblicke in das Gründungsgeschehen an und rund um die Hochschule Koblenz.

„Systematisches Ideen-Scouting ermöglicht Gründungspotential zu identifizieren und zu unterstützen"
Praxisbeispiel
Image

„Wir begleiten Gründungsinteressierte während der gesamten Gründungsphase“

Lara Bemboom gibt einen Einblick in das Gründungsökosystem der Stadt Lingen (Ems).

„Wir begleiten Gründungsinteressierte während der gesamten Gründungsphase“
Praxisbeispiel
Image

„In Bayreuth werden Startups auch in ihrer Wachstums- und Etablierungsphase unterstützt“

Frau Dr. Beermann, Herr Professor Baum und Herr Professor Isidor geben einen Einblick in das Gründungsökosystem an und rund um die Universität Bayreut…

„In Bayreuth werden Startups auch in ihrer Wachstums- und Etablierungsphase unterstützt“
Praxisbeispiel
Image

„Für die Gründung ist das soziale Umfeld und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten essenziell“

Frau Dr. Beermann, Herr Prof. Baum und Herr Prof. Isidor von der Universität Bayreuth geben Einblicke in ihre Erfahrungen und Ansichten rund um das Th…

„Für die Gründung ist das soziale Umfeld und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten essenziell“
Praxisbeispiel
Image

„Wir fördern gründungsinteressierte Studierende durch interaktive Lehr- & Weiterbildungsformate“

Frau Dr. Beermann, Herr Professor Baum und Herr Professor Isidor von der Universität Bayreuth erläutern unter anderem, wie sie zur Verbesserung des Gr…

„Wir fördern gründungsinteressierte Studierende durch interaktive Lehr- & Weiterbildungsformate“
Praxisbeispiel
Image

„Wir in den Gründungszentren stellen einen anhaltenden Trend zur Gründung fest“

Tamara Schneider gibt einen Einblick in das Gründungsökosystem im und rund um den INN.KUBATOR PASSAU. Erfahren Sie hier mehr.

„Wir in den Gründungszentren stellen einen anhaltenden Trend zur Gründung fest“
Praxisbeispiel
Image

„Die Menschen in der Region Niederbayern stehen dem Unternehmertum sehr positiv gegenüber“

Tamara Schneider vom INN.KUBATOR Passau über Gründungseinstellungen in Niederbayern. Erfahren Sie hier mehr.

„Die Menschen in der Region Niederbayern stehen dem Unternehmertum sehr positiv gegenüber“
Praxisbeispiel
Image

„Wir können nicht alle Elemente des Entrepreneurship ausbilden – aber viele!“

Prof. Sven Ripsas, Professor für Entrepreneurship an der HWR Berlin, erklärt unter anderem, wie das regionale Gründungsgeschehen belebt werden kann. E…

„Wir können nicht alle Elemente des Entrepreneurship ausbilden – aber viele!“
Praxisbeispiel
Image

„Es ist wichtig, auch über nicht so erfolgreiche Unternehmen zu berichten"

Prof. Jörg Freiling, Inhaber des LEMEX der Universität Bremen, erläutert, wie der Gründungsgeist an Hochschulen gestärkt werden kann. Erfahren Sie hie…

„Es ist wichtig, auch über nicht so erfolgreiche Unternehmen zu berichten"
Praxisbeispiel
Image

„Studierende werden in Kontakt mit dem regionalen Gründungsökosystem gebracht"

Prof. Jörg Freiling, Inhaber des LEMEX der Universität Bremen, erklärt unter anderem, was seine Region als Gründungsstandort einzigartig macht. Erfahr…

„Studierende werden in Kontakt mit dem regionalen Gründungsökosystem gebracht"
Praxisbeispiel
Image

„Die Einstellung zum Thema Gründen ist nicht schwarz-weiß, sondern meistens im Graubereich“

Prof. Jörg Freiling, Inhaber des Lehrstuhls für Mittelstand, Existenzgründung und Entrepreneurship (LEMEX) der Universität Bremen, spricht über Gründu…

„Die Einstellung zum Thema Gründen ist nicht schwarz-weiß, sondern meistens im Graubereich“
Praxisbeispiel
Artikelbild

„Für mich gibt's nur eine Antwort - Netzwerk, Netzwerk, Netzwerk!"

Prof. Manuela Weller von der TH Mittelhessen erklärt unter anderem, wie das regionale Gründungsgeschehen belebt werden kann. Erfahren Sie hier mehr.

„Für mich gibt's nur eine Antwort - Netzwerk, Netzwerk, Netzwerk!"
Praxisbeispiel
Image

„Bereits in der Schule müssen Grundlagen der Entrepreneurship-Ausbildung vermittelt werden"

Prof. Harald Pechlaner, Madlen Schwing und Julian Philipp vom Zentrum für Entrepreneurship der KU Eichstätt-Ingolstadt erklären unter anderem, wie sie…

„Bereits in der Schule müssen Grundlagen der Entrepreneurship-Ausbildung vermittelt werden"
Praxisbeispiel
Image

„Den Menschen muss die Angst genommen werden“

Prof. Harald Pechlaner, Madlen Schwing und Julian Philipp vom Zentrum für Entrepreneurship der KU Eichstätt-Ingolstadt sprechen über die Frage, wie me…

„Den Menschen muss die Angst genommen werden“
Praxisbeispiel
Image

„Unsere Gründungsförderung basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz“

Prof. Dr. Heiko Haase, Dr. Arndt Lautenschläger und André Kabeck erklären, wie sie an der EAH Jena dazu beitragen, das Gründungsgeschehen zu beleben. …

„Unsere Gründungsförderung basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz“
Praxisbeispiel
Image

„Positive Einstellungen sind sicherlich notwendig, aber nicht hinreichend dafür, zu gründen“

Dr. Benjamin Krebs, Projektleiter der PURE der Universität Paderborn, erklärt unter anderem, mit welchen Maßnahmen Gründungseinstellungen positiv beei…

„Positive Einstellungen sind sicherlich notwendig, aber nicht hinreichend dafür, zu gründen“
Praxisbeispiel
Image

„Act local, shine global“

Prof. Dr. Sebastian Vogt, Geschäftsführer des TecUP Paderborn und der garage33, spricht unter anderem über Ansatzpunkte, um das Gründungsgeschehen in …

„Act local, shine global“
Praxisbeispiel
Image

„Den Gründergeist wecken, das Unternehmerbild stärken und Freiräume für Kreativität schaffen"

Dr. Thomas Pitz von der IHK Saarland spricht unter anderem über Ansatzpunkte, um das regionale Gründungsgeschehen zu beleben. Erfahren Sie hier mehr.

„Den Gründergeist wecken, das Unternehmerbild stärken und Freiräume für Kreativität schaffen"
Praxisbeispiel
Image

„Gründende finden in Niederbayern viel Zuspruch, Unterstützung und Angebote“

Tamara Schneider vom INN.KUBATOR Passau spricht unter anderem über die Gründungskultur in Niederbayern. Erfahren Sie hier mehr.

„Gründende finden in Niederbayern viel Zuspruch, Unterstützung und Angebote“
Praxisbeispiel
Image

Begeisterung im Büro und auf dem Bau – wenn Azubis digitalisieren

Die Digiscouts aus dem Landkreis Stade haben vielseitige und nachhaltige Projekte umgesetzt: von der digitalen Bauakte bis hin zum Fuhrparkmanagement …

Begeisterung im Büro und auf dem Bau – wenn Azubis digitalisieren