Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen des RKW Kompetenzzentrums

(1) Begrenzung der Teilnehmerplätze 

In unseren Veranstaltungen sind in der Regel die Teilnehmerplätze begrenzt. 
Wir berücksichtigen in diesen Fällen die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs. Bei mehrteiligen Veranstaltungen haben Anmeldungen für die gesamte Reihe Vorrang. Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung erst nach erfolgter Bestätigung per E-Mail als verbindlich gilt. 

(2) Änderungsvorbehalt

Unsere Veranstaltungen werden für einen längeren Zeitraum im Voraus geplant. 
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir in Ausnahmefällen Termine oder Veranstaltungsorte  ändern müssen.

(3) Anmeldung und Rechnung 

Veranstaltungen des RKW Kompetenzzentrums sind in der Regel kostenlos. Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen erhalten Sie von uns ca. zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn eine Rechnung. Die Rechnung bitten wir  innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen. Der in der Veranstaltungsbeschreibung ausgewiesene Betrag gilt, soweit nicht anders vermerkt, pro Person. Bei Anmeldungen mit zusätzlichen Teilnehmern gilt der ausgewiesene Betrag daher auch für die zusätzlich genannten Teilnehmer.  Ein Preisnachlass für die Anmeldung weiterer Teilnehmer ist nicht möglich.

(4) Änderungen der Anmeldung, Nicht-Teilnahme und Stornierung 

Eine Änderung oder Stornierung Ihrer Anmeldung können Sie jederzeit im Bereich "Mein RKW" vornehmen. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, zusätzliche Teilnehmer nachträglich hinzuzufügen oder zu löschen. Sollten Sie trotz verbindlicher Anmeldung an einer unserer Veranstaltungen verhindert sein, informieren Sie uns bitte zeitnah. Wenn Ihre Stornierung bis fünf Werktage vor Veranstaltungsbeginn eingeht, stornieren wir Ihre Anmeldung kostenfrei. Bei einer späteren Stornierung müssen wir Ihnen den vollen Teilnehmerbeitrag in Rechnung stellen, wenn Sie uns keinen Ersatzteilnehmer nennen können. Diese Regelung gilt auch für Teilstornierungen. Für Stornierungen von Anmeldungen kostenloser Veranstaltungen fallen selbstverständlich keine Kosten an.

(5) Absage von Veranstaltungen

Im Falle einer Absage der Veranstaltung durch uns, benachrichtigen wir Sie spätestens fünf Werktage vor Veranstaltungsbeginn. Selbstverständlich bezahlen Sie dann nichts. Kosten, die Ihnen durch den Ausfall entstehen,  können von uns nicht übernommen werden.