Das Gründungsökosystem Startup Lausitz ist ein stetig wachsendes, offenes Netzwerk, das alle Akteure des Lausitzer Gründungsgeschehens zusammenbringen will. Initiatoren des Projekts sind neben dem Gründungszentrum Zukunft Lausitz die IHK Cottbus, die Wirtschaftsinitiative Lausitz, das DOCK3 und das Startup Revier EAST.

Ziele der Initiative

Die Ziele des Projekts sind

  1. die Bevölkerung der Lausitz für Unternehmensgründungen zu sensibilisieren,
  2. Interessierten alle relevanten Ressourcen sowie Partnerinnen und Partner für eine erfolgreiche Unternehmensgründung oder -nachfolge oder die Weiterentwicklung ihrer Projekte leichter zugänglich zu machen und
  3. die Kooperation der Akteurinnen und Akteure untereinander zu intensivieren.

Vor Ort in der Region

Zum Tätigkeitsbereich von Startup Lausitz gehören in Brandenburg die Landkreise Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Spree-Neiße und Oberspreewald-Lausitz sowie die kreisfreie Stadt Cottbus. In der sächsischen Lausitz zählen die Landkreise Görlitz und Bautzen zum Wirkungsbereich.

Existenzgründung und Unternehmensnachfolge sind eine Chance zur wirtschaftlichen Entwicklung der Lausitz und durchaus auch zur individuellen, beruflichen Selbstverwirklichung. Damit diese Chancen auch genutzt werden, bringen wir Menschen mit Ideen und starke Partner zusammen, um gemeinsam für die Region erfolgreich zu sein.

Marcel Linge, Vorstand

Maßnahmen im Rahmen der Initiative

Das Gründerökosystem Startup Lausitz besteht aus fünf Hauptkomponenten: eine Wanderausstellung mit Testimonials erfolgreicher Unternehmensgründerinnen und -gründer, ein Mentorennetzwerk, ein Gründungskompass als Übersicht über das Gründungsgeschehen in der Region, ein StartupMobil für die Sensibilisierung und flexible Beratung vor Ort und die „StartupCamps Lausitz“, vierteljährliche Workshop-Camps, in denen Teilnehmende Geschäftskonzepte entwickeln und mit relevanten Partnerinnen und Partnern in Kontakt gebracht werden.

Basierend auf diesen Tätigkeitsschwerpunkten arbeiten wir daran, Startup Lausitz stetig wachsen zu lassen.
Das heißt konkret: das Gewinnen neuer Netzwerkpartner, die Planung und Durchführung der StartupCamps Lausitz, die Routenplanung des StartupMobils und der Wanderausstellung sowie die Koordinierung mit den Gastgebern vor Ort und die Ausarbeitung des digitalen Gründungskompasses als zentraler Anlaufstelle zum Gründungsgeschehen in der Lausitz.

Diese Initiative wird im Rahmen des Modellvorhabens „Best Practice Gründungsökosysteme in den neuen Bundesländern“ des BMWi gefördert.

 

Kontaktdaten:

Trutz Brachvogel
Gründerökosystem Startup Lausitz / Puls e.V.
Email: info(at)startup-lausitz.de
Tel.: 0355 - 288 907 92
www.startup-lausitz.de