Einleitung

Viele Entscheiderinnen und Entscheider in kleinen und mittleren Unternehmen haben das Gefühl, dass die aktuelle „Dauer-Krise“ einfach nicht enden will. Sie wollen wissen, wie sie mit dieser Situation umgehen sollen und wie sie an der Zukunftsfähigkeit ihres Unternehmens arbeiten können. Im Rahmen der diesjährigen RKW Zukunftskonferenz Abenteuer Mittelstand – Krise als New Normalwurden Antworten auf genau diese Fragen gesucht – und gefunden! Diese umfangreiche Online-Dokumentation umfasst die Video-Aufzeichnungen aller Impulse und die Zusammenfassung der Diskussionen grafisch und in der Podiumsdiskussion.

Präsenzveranstaltung im Kontor Erfurt

7. November 2023

Impulse

Zukunftssicherung - Ungehobene Potenziale in Unternehmen erkennen und Tatkraft entwickeln
Lena Lührmann

Die Aufzeichnung des Impulses

Resilienz und Neugier – Kompetenzen und Rezepte für das New Normal
Prof. Dr. Werner Stork

Die Aufzeichnung des Impulses 

nachhaltig.digital.zukunftsfest - Diskussion in Fokusgruppen

Podiumsdiskussion zu den Ergebnissen der Fokusgruppen

Moderation Lena Lührmann

Die Aufzeichnung der Podiumsdiskussion

Mehr zu den Fokusgruppen

hier finden Sie eine kurze Inhaltsangabe. Die Flipcharts finden Sie auch gut lesbar weiter unten in der Bildergalerie.

Krise als New Normal -Furchtbare oder fruchtbare Krisen? Managementimpulse für kleine und mittlere Unternehmen
In jeder Krise steckt auch eine Chance. In dieser Fokusgruppe fühlten wir der vielzitierten Weisheit auf den Zahn und diskutierten gemeinsam mit den Teilnehmenden darüber, was es braucht, um Krisen für kleine und mittlere Unternehmen auch wirklich nutzen zu können. Worauf kommt es hier im Krisenmanagement besonders an – sowohl kurzfristig-akut als auch langfristig-prophylaktisch? Dafür hatten wir uns mit David Südi von den Struktur Management Partnern als ausgewiesenen Turnaround-Experten eingeladen. 

Resilienz und Agilität als New Normal  - zwei Superkräfte für die Zukunft 
Resilienz ist die Antwort auf Krisen und belastende Situationen. Agilität ist die Antwort auf die zunehmende Komplexität unserer Welt. In diesem Sinne, können wir Agilität und Resilienz auch als Superkräfte der Zukunft verstehen, die uns bei der Bewältigung der künftigen Herausforderungen helfen. In der Fokusgruppe, näherte sich Sascha Hertling mit den Teilnehmenden dem Thema spielerisch. Mit kleinen Live-Hacks konnten Erfahrungen gesammelt werden, die im (Unternehmens-) Alltag behilflich sein können.

Digitalisierung und Innovation als New Normal
Das neue Normal ist geprägt von digitaler Transformation und immer kürzeren Innovationszyklen. Am Beispiel von KI diskutierten wir in der Fokusgruppe, wie KMU die für sie passenden Lösungen finden, erfolgreich umsetzen und nutzen können. Regina Otto (ScreenOpt GmbH) nutzt bereits erfolgreich eine KI-Anwendung in der Augenoptik und steuerte ihre Erfahrungen bei.

Nachhaltigkeit als New Normal
In dieser Fokusgruppe diskutierten wir gemeinsam mit den Teilnehmenden darüber, ob Nachhaltigkeit in ihrem KMU schon das New Normal ist oder erst noch werden muss. Welche Hindernisse gibt es für KMU beim Thema Nachhaltigkeitsstrategie und deren Umsetzung ? Wie können KMU ihre Mitarbeiter motivieren Nachhaltigkeit im Unternehmen mit zu tragen?  Dafür hatten wir uns mit Ralf Lokay von der Umweltdruckerei Lokay nicht nur einen echten Nachhaltigkeitspionier, sondern auch einen Träger des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2023 eingeladen. Mit ihm besprachen wir warum Nachhaltigkeit ganzheitlich gedacht werden muss, wie man Bildung für Nachhaltigkeit im Unternehmen verankert und warum Krisen eine Chance sind.

Führung und Arbeit 4.0 als New Normal - Die Zukunft der Arbeit – Wie künstliche Intelligenz unseren Arbeitsalltag verändert

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will den Einsatz von künstlicher Intelligenz für die Beschäftigten in Deutschland fördern und politisch gestalten. "Wir werden in Deutschland versuchen, KI auf die Straße zu bringen", sagte der SPD-Politiker dazu in Berlin. Spätestens 2035 werde es keinen Arbeitsplatz mehr geben, der nichts mit KI-Anwendungen zu tun habe. (Quelle: Die Zeit 05.09.2023).  In unserem kurzen Workshop diskutierten wir mit den Teilnehmenden, wie KI Arbeit und Führung verändern wird.

Bauen 4.0 als New Normal - Räume und Gebäude ressourceneffizient gestalten
Gemeinsam mit Nicolle Petrasch stellten wir uns den Fragen: Welchen Schmerz hat mein Unternehmen mit seinen Räumlichkeiten und wie kann ich damit effizienter, kostensparender und der Zeit angemessen umgehen? Ob als Mieter in einer Bürogemeinschaft, Besitzer einer Lagerhalle oder Vermieter von Flächen, jedes Unternehmen beschäftigt sich mit Gebäuden und Flächen. Doch in der heutigen Zeit muss auch hier nach ressourceneffizienteren und kostensparenden Möglichkeiten gesucht werden. Welche das sind, erarbeiteten wir in der Fokusgruppe. 

Onlineveranstaltung

8. bis 10. November 2023

nachhaltig.digital.zukunftsfest - Deep Dives und Workshops zur Themen rund um die sechs Fokusse

Simone Kaiser

De-Risking Future! Resilienz durch strategische Zukunftsvorsorge in KMU

Die Aufzeichnung des Onlinevortrags

Alexander Sonntag 

P³erspektive Personal – Neue Wege wagen im Fachkräftemangel

Die Aufzeichnung des Onlinevortrages

Dr. Christian Busch

Erfolgsfaktor Zufall - Wie KMUs Ungewissheit und unerwartete Ereignisse für sich nutzen können

Die Aufzeichnung des Onlinevortrages

Janna Prager 

Digitale Tools für die Circular Economy - Ein Überblick mit Beispielen aus der Praxis

Die Aufzeichnung des Onlinevortrages

Astrid Stehmeier

Mit Green Nudging klimafreundliches Verhalten in KMUs anstoßen

Die Aufzeichnung des Onlinevortrages

Ute Juschkus

Technologie im Radar - Vom Hype zur KMU-tauglichen Lösung

Die Aufzeichnung des Onlinevortrages

Sascha Hertling 

Kompetenzen der Zukunft - was hilft Menschen und Unternehmen, um in der Transformation wirksam zu bleiben

Die Aufzeichnung des Onlinevortrages

Selina Türck und Lukas Glöckner 

Aus dem Nähkästchen geplaudert – zwei NachhaltigkeitsmanagerInnen liefern Projekt-Insights aus Beratung und CO2-Bilanzierung

Die Aufzeichnung des  Onlinevortrages

Die Referentinnen und Referenten der Zukunftskonferenz 2023

Lena Lührmann ist Unternehmensberaterin aus Hamburg und Expertin für Innovation, Transformation und Zukunftssicherung im Mittelstand. Unternehmen, die sie an Bord holen, bekommen individuelle und echte Hands-on-Lösungen, mit denen Innovation wirklich vorangebracht wird. Durch ihre unkonventionelle Herangehensweise, Kreativität und konsequente Macher-Mentalität entstehen außergewöhnlichen Ideen, Innovationsprojekte bekommen einen neuen Drive und aus Theorie wird gelebte Innovation.

Professor Dr. Werner Stork, Professor für Management und Organisation, insb. Personalmanagement und Führung an der Hochschule Darmstadt und Direktor am Zentrum für nachhaltige Wirtschafts- und Unternehmenspolitik. Werner Stork forscht und arbeitet zusammen mit seinem Team seit mehr als 10 Jahren zur organisationalen Resilienz und leitet aktuell ein BMAS Experimentierraum Projekt zu Resilienz und Neugier.

Ralf Lokay, Jahrg. 1967, Inhaber der Lokay Umweltdruckerei, Reinheim Odw. 1992, im Alter von nur 24 Jahren, hat er das Familienunternehmen gekauft und erfolgreich neu ausgerichtet. Seitdem führt er die Druckerei mit großem Engagement in eine nachhaltige Zukunft. Unter seiner Ägide hat sich das Unternehmen dem umweltfreundlichen und ressourcenschonenden Drucken verschrieben und sich zu einer der führenden Umweltdruckereien weiterentwickelt. 2022 erhielt Ralf Lokay für sein Engagement den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Klima.

Regina Otto ist Augenoptikmeisterin, Freelancerin, Mentorin, Trainerin und Coach. 2021 gründete Sie die ScreenOpt GmbH, das OttO - Visuelles Kompetenz Zentrum in Eschwege und das Female Business Netzwerkes im Werra-Meißner-Kreises. Zuvor war sie u. a. als Produktmanagerin und in der Geschäftsleitung in einem internationalen Healthcare-Unternehmen tätig, welches innovative Technologien u. a. für die Augenheilkunde anbietet.

Nicolle Petrasch ist Nachhaltigkeitsberaterin, Mentorin, Projektleiterin und jahrelange Führungskraft. Sie bringt das Thema Nachhaltigkeit in die Unternehmen und vor allem in die Führungsetagen. Mit der Kombination aus Wissen, Fleiß, Charme und Witz macht sie deutlich, wie wichtig eine Transformation zur Nachhaltigkeit wirklich ist.

Prof. Dr. Christian Busch ist Autor des Bestsellers ERFOLGSFAKTOR ZUFALL und international bekannter Experte in den Bereichen nachhaltige Innovation, zielgerichtete Führung und Serendipity. Er ist Wirtschaftsprofessor an der University of Southern California und lehrt außerdem an der London School of Economics (LSE). Er ist Mitbegründer von Leaders on Purpose und des Sandbox Network und ehemaliger Co-Direktor des Innovationszentum der LSE. Prof. Busch ist Mitglied des WEF Expertenforums, Ehrenmitglied der Royal Society of Arts und steht auf der Thinkers50 Radar-Liste der 30 Denker, die „die Zukunft am ehesten gestalten werden“. 

Simone Kaiser ist Leiterin des Center for Responsible Research and Innovation (CeRRI) des Fraunhofer IAO und führt das Team „Gesellschaftliche Trends und Technologie“. Gemeinsam mit ihrem Team identifiziert sie gesellschaftliche Wünsche und Ansprüche an technologische Transformationsprozesse. Für Akteure aus Wirtschaft, Forschung und Politik entwickelt sie neue Prozesse und Methoden, um Innovationen kollaborativ und verantwortlich zu gestalten und sie für die Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen nutzbar zu machen.

Astrid Stehmeier ist Projektmanagerin bei energiekonsens, der gemeinnützigen Klimaschutzagentur für das Bundesland Bremen. Sie ist seit vielen Jahren im Bereich Energieeffizienz und Klimaschutz für Unternehmen tätig. Die Beratung von Unternehmen gehört ebenso zu ihren Aufgaben wie die Entwicklung passgenauer Angebote, die die Unternehmen auf ihrem Weg zur Klimaneutralität begleiten. Astrid Stehmeier ist Expertin für Green Nudging und hat drei Jahre lang das gleichnamige Projekt geleitet, das im Rahmen der Nationalen Klimaschutz Initiative (NKI) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) gefördert wurde. 

Markus Daniel arbeitet seit 21 Jahren bei der Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH + Co. KG in Ohrdruf, Thüringen. Als TÜV-zertifizierter Energiemanagementbeauftragter (EnMB) sowie ausgebildeter Kesselwart ist er der verantwortliche Experte für das Energiemanagementsystem am Standort. In seiner zusätzlichen Rolle als stellvertretender technischer Einkauf unterstützt er bei der Beschaffung von technischen Geräten und Materialien. Als von der IHK geprüfter Ausbilder für Mechatroniker, Elektroniker für Betriebstechnik sowie Industriemechaniker trägt er zur Entwicklung und Weiterbildung von Fachkräften bei.

Janna Prager arbeitet als Projektmanagerin im Sustainable Business and Entrepreneurship Team (SBE) des Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP). Dort ist sie die Projektleiterin des Mittelstand Digital Zentrum WertNetzWerke, welches durch das Bundeswirtschaftsministerium gefördert ist. Ein Schwerpunkt des Projekts ist die Erreichung einer zirkulären Wirtschaft indem Unternehmen Wertschöpfungsnetzwerke bilden. Mit Hilfe von Beratungsangeboten, Workshops und Praxisprojekten im Themenfeld Kreislaufwirtschaft, Digitalisierung und KI werden KMU befähigt ihr Geschäftsmodell nachhaltig umzustellen.

Ralf Schlötzer ist Prokurist und Werksleiter bei Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH + Co. KG in Ohrdruf, Thüringen. Das weiterhin in der 3. Generation geführte Familienunternehmen wurde 1912 in Hagen, Westfalen gegründet und beschäftigt heute in Deutschland an 4 Produktionsstandorten und dem Verwaltungsstandort in Hagen mehr als 900 Mitarbeiter. In Ohrdruf werden von 160 Mitarbeitern, davon 17 Lehrlingen, mehr als 7 Millionen Zwieback am Tag produziert und europa- und weltweit versandt.

Lukas Glöckner ist Nachhaltigkeitsmanager und -Berater bei der Lust auf besser Leben gGmbh. Zuvor war er drei Jahre in einem mittelständischen Familienunternehmen für die Unternehmenskommunikation und den Themenkomplex CSR verantwortlich. 

 

Selina Türck ist als Projektleiterin Beratung und Nachhaltigkeit bei der RKW Hessen GmbH tätig. Das RKW Hessen bietet kleinen und mittleren KMU sowie Existenzgründenden qualifizierte Beratungsleistung in allen Fragen der praktischen Unternehmensführung an – wo möglich mit Beratungsförderung durch öffentliche Landesmittel. Selina Türck ist hier unter anderem verantwortlich für die internen und externen Nachhaltigkeitsaktivitäten und unterstützt beim Ausbau und bei der Umsetzung von Fördermöglichkeiten für nachhaltiges Wirtschaften in hessischen KMU.

Expertinnen und Experten aus dem RKW Kompetenzzentrum

Sascha Hertling ist Soziologe, ausgebildeter Coach und ist Referent, Berater und Autor. Er unterstützt mittelständische Betriebe zu Themen wie Strategieentwicklung, Personalmanagement, Leadership und den Kompetenzen der Zukunft.

Ute Juschkus ist Chemikerin, Wirtschaftswissenschaftlerin und Businesscoach. Seit 2007 arbeitet sie als Referentin im RKW Kompetenzzentrum und leitet aktuell den Programmbereich „Krisen als Digitalisierungs- und Innovationstreiber nutzen“ (Disrupt) im Fachbereichs Digitalisierung und Innovation. Als Moderatorin der RKW-Podcastreihe "Hightech im Mittelstand" liebt sie es, innovative Technologien zu entdecken und für KMU leicht verständlich erklären zu lassen.

Alexander Sonntag ist Fachbereichsleiter Digitalisierung & Innovation beim RKW Kompetenzzentrum. Seit 2010 beim RKW Kompetenzzentrum tätig, beschäftigt er sich mit dem Thema Unternehmensentwicklung, genauer gesagt der Entwicklung und Umsetzung von Unternehmensstrategien. Dabei liegt sein Schwerpunkt auf der Verbesserung der Produktivität und dem erfolgreichen Management von Innovationen. Bis zu seinem Studienabschluss als selbstständiger Schreiner tätig, liegen ihm die Belange des Handwerks darüber hinaus besonders am Herzen.

Bildergalerie

Das Graphical Recording der Präsenzveranstaltung in Erfurt

Impressionen und Flipcharts

Sie haben Fragen oder Vorschläge?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail.

Ute Juschkus Digitalisierung & Innovation / Programmbereichsleiterin

06196 495-3505
Ute Juschkus

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unseren RKW Alerts bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Wir informieren Sie automatisch und kostenlos, sobald es etwas Neues zum Projekt "Krisen als Innovations- und Digitalisierungstreiber nutzen" auf unserer Website gibt. Alles, was Sie dafür brauchen, ist eine E-Mail-Adresse und 10 Sekunden Zeit.

Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Reduktion von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Mehr zum Thema

Projekt
Image

100 Sekunden Morgen App

100 Sekunden Morgen App - Strategieimpulse für KMU

100 Sekunden Morgen App
Blog-Beitrag
Big Data

Adieu IT!

Fehlende IT-Kapazitäten behindern oft die Digitalisierung in KMU. Welche Chancen bietet das Erstellen von Software mit Low-Code/No-Code-Anwendungen, u…

Adieu IT!
Blog-Beitrag
Image

Von der Begeisterung zur Lösung – Digitaltag Kölner Unternehmen 2023

Am 16. Juni 2023 fand der Digitaltag Kölner Unternehmen 2023 rund um den Börsenplatz der IHK zu Köln statt.

Von der Begeisterung zur Lösung – Digitaltag Kölner Unternehmen 2023
Studie
Brainstorming

Deutschlands Mittelstand #3

In der dritten Studie schauen wir auf einen ganz besonders wichtigen Erfolgsfaktor, das Personal als Innnovationsmotor in KMU trotz und in der Krise.

Deutschlands Mittelstand #3
Projekt
Image

Hightech im Mittelstand - Podcast-Reihe

Hightech - wie funktioniert das? Kann ich das schon kaufen? Was ist noch Zukunftsmusik? Die Podcast-Reihe gibt einfache Antworten, auch auf schwierige…

Hightech im Mittelstand - Podcast-Reihe
Blog-Beitrag
Laptop, Frau, Rasen

Digital nachhaltig! – Nachhaltig digital?

Durch Nachhaltigkeit lassen sich positive Wirkungen beispielsweise für Klimaschutz und Kreislaufwirtschaft erzielen. Wo Potenziale liegen und wo Digit…

Digital nachhaltig! – Nachhaltig digital?
Tool
Image

Business-Ökosystem-Management-Set

Dieses Set bietet konkrete Hilfestellungen und Methoden für die Strategie- und Netzwerkarbeit in kleinen umd mittleren Unternehmen.

Business-Ökosystem-Management-Set
Fachartikel
Image

Gründungs- und Business-Ökosysteme

Stefanie Jordt und Matthias Wallisch berichten über eigene Erfahrungen zu Gründungsökosysteme in Theorie und Praxis. Stefanie Jordt beschreibt das auf…

Gründungs- und Business-Ökosysteme
Fachartikel
Image

Von kleinen Ideen zu nachhaltigen Erfolgen

Anna Lawera, Geschäftsführerin des East Side Fab e.V, greift bei der Anbahnung von Projekten auf ihren eigenen Erfahrungsschatz als Gründerin und erfo…

Von kleinen Ideen zu nachhaltigen Erfolgen
Fachartikel
Image

Business-Ökosysteme im Handwerk?

Martin Urbanek, Geschäftsführer und Gründer der openHandwerk GmbH, möchte mit openHandwerk, eine „Software as a Service“-Lösung zur Digitalisierung v…

Business-Ökosysteme im Handwerk?
Blog-Beitrag
Image

Workshop: Die Krise als New Normal

Ihr Unternehmen befindet sich spätestens seit Beginn der Pandemie immer wieder im Krisenmodus? In dem Workshop „Die Krise als New Normal“ am 8.09.2022…

Workshop: Die Krise als New Normal
Blog-Beitrag
Technik blau

Disruptive Potenziale produzierender Unternehmen

Wandelbarkeit in der Produktion, Retrofit von Bestandsanlagen sowie Energie- und Ressourceneffizienz stehen im Fokus dieser dreiteiligen Workshop-Reih…

Disruptive Potenziale produzierender Unternehmen
Blog-Beitrag
Image

Ist das noch die Krise oder schon die Disruption?

Mit unserem Workshop-Angebot für 2022 sowie mit Pilotierungen mit ausgewählten Unternehmen wollen wir Sie in bewährter Form begleiten und unterstützen…

Ist das noch die Krise oder schon die Disruption?
Fachartikel
Image

Das Zeitalter der Business-Ökosysteme

Business-Ökosysteme sind modern. Manche Autorinnen und Autoren gehen sogar so weit zu sagen, dass ihnen die Zukunft gehört und sie dem Organisationsze…

Das Zeitalter der Business-Ökosysteme
Fachartikel
Image

Business-Ökosysteme für Kreislaufwirtschaft

Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft bilden die Grundlage für unsere Zukunftsfähigkeit. Das Modell der Business Ökosysteme unterstützt das Denken …

Business-Ökosysteme für Kreislaufwirtschaft
Studie
Finger, Dominosteine

Deutschlands Mittelstand #2

Welche Faktoren stärken die Resilienz im Mittelstand? Diese Studie wertet zum zweiten Mal Daten zu den Ausgezeichneten des Wettbewerbes „Großer Preis …

Deutschlands Mittelstand #2
Fachartikel
Ikon optische Täuschung

Mit der weißen Schlange kopfüber ins Netzwerkkapital – ein Märchen von heute?

Märchen lehren uns von Kindesbeinen an Vieles. Einige Märchen, wie das der weißen Schlange, beinhalten auch wertvolle Hinweise für eine moderne Untern…

Mit der weißen Schlange kopfüber ins Netzwerkkapital – ein Märchen von heute?
Fachartikel
Ikon_optische Täuschung

Permakultur als Blaupause für nachhaltiges Wirtschaften: Eine ökonomisch-ökologische Perspektive

Ökonomie und Ökologie müssen kein Gegensatz sein: Vielmehr scheinen die Prinzipien der Permakultur viele Hinweise für (nachhaltiges) Wirtschaften zu b…

Permakultur als Blaupause für nachhaltiges Wirtschaften: Eine ökonomisch-ökologische Perspektive
Fachartikel
Ikon optische Täuschung

Wie Kunst der Wirtschaft helfen kann, neue Wege zu gehen

Kunst regt die Kreativität und wird immer häufiger in Unternehmen mit einbezogen. Doch auch darüber hinaus können wir viel aus der Kunst für Unterneh…

Wie Kunst der Wirtschaft helfen kann, neue Wege zu gehen
Fachartikel
Ikon optische Täuschung

„Quantum-Management“: Wie Quantenphysik unsere Denkweise verändern kann

Phänomene der Quantenphysik haben tatsächlich viel mit komplexen Unternehmensdynamiken gemein. Was können wir aus der Perspektive des „Quantum-Managem…

„Quantum-Management“: Wie Quantenphysik unsere Denkweise verändern kann
Blog-Beitrag
Spalt Blume

Geschäftsmodell-Entwicklung in Umbruchzeiten

KMU reagierten durchaus kreativ auf die Herausforderungen der Corona-Pandemie. Wir haben die besten Praxisbeispiele für Sie zusammengetragen und zeige…

Geschäftsmodell-Entwicklung in Umbruchzeiten
Projekt
Image

Krisen als Innovations- und Digitalisierungstreiber nutzen

Das Projekt unterstützt KMU bei der Bewältigung von Krisen oder disruptiven Veränderungen.

Krisen als Innovations- und Digitalisierungstreiber nutzen
Fachartikel
Image

Die Krise als das „New Normal“!?

Spätestens seit dem Einsetzen der Corona-Pandemie ist der Begriff der Krise in aller Munde. Doch was bedeutet der Begriff Krise mit Blick auf mittelst…

Die Krise als das „New Normal“!?
Blog-Beitrag
827679288

(Digitales) Business-Ökosystem – Ein Thema für KMU?

Seit einiger Zeit taucht der Begriff Business-Ökosystem immer wieder in der Wirtschaftspresse auf. Doch was steckt dahinter und was müssen Sie als Füh…

(Digitales) Business-Ökosystem – Ein Thema für KMU?
Tool
Image

Organisationsabenteuer erfolgreich bestreiten

Die Toolbox liefert mit Gedankenanstößen und einfach handhabbaren Tools Impulse für Unternehmerinnen und Unternehmer in unsicheren Zeiten

Organisationsabenteuer erfolgreich bestreiten
Blog-Beitrag
Image

Neuer RKW-Podcast zu Hightech im Mittelstand

Die erste Folge unserer RKW-Podcast-Reihe „Hightech im Mittelstand“ gibt Ihnen zu allen wichtigen Zukunftstechnologien einen Überblick und zeigt, wo S…

Neuer RKW-Podcast zu Hightech im Mittelstand
Blog-Beitrag
Image

"Abenteuer Mittelstand" - Basecamp

Start und Ziel für Ihr Abenteuer Mittelstand auf der Online-Zukunftskonferenz vom 5. bis 7. Oktober 2021

"Abenteuer Mittelstand" - Basecamp
Blog-Beitrag
Image

Zukunftskonferenz „Abenteuer Mittelstand - Orientierung in unsicheren Zeiten“

Vom 5. bis 7. Oktober 2021, bieten wir für alle, die kleine und mittlere Unternehmen führen und entwickeln jeweils von 9 bis 13 Uhr Impulse, Workshops…

Zukunftskonferenz „Abenteuer Mittelstand - Orientierung in unsicheren Zeiten“
Blog-Beitrag
1223875917

Klein(st)unternehmende im Dauer-Lockdown

Wie geht es kleinen Unternehmen aktuell? Welche sind besonders stark von Einschränkungen betroffen? Welche Perspektiven sehen Unternehmerinnen und Unt…

Klein(st)unternehmende im Dauer-Lockdown
Blog-Beitrag
Image

Die verlernende Organisation

Warum sich ein frischer Blick auf das Lernen lohnt, erfahren Sie in unserer Besprechung eines Konzepts von Klaus Eidenschink. Mit unserem Learning Can…

Die verlernende Organisation
Blog-Beitrag
Image

"Zeit der Veränderung" und die Grenzen professionellen Managements

Erleben wir heute umfassendere Veränderungsprozesse als im letzten Jahrzehnt? Wenn ja, wird es nicht spurlos an Unternehmen vorbeigehen. Hier helfen a…

"Zeit der Veränderung" und die Grenzen professionellen Managements
Blog-Beitrag
Image

“Never let a good crisis go to waste!”

Rückblick auf den Workshop am 16. und 17. Februar 2021

“Never let a good crisis go to waste!”
Blog-Beitrag
Image

Krisen als Innovations- und Digitalisierungstreiber nutzen

Was können wir aus der Coronakrise für künftige Umbruchsphasen und Krisen lernen? Wie können auch kleinere Unternehmen (mit)gestalten und handlungsfä…

Krisen als Innovations- und Digitalisierungstreiber nutzen
Blog-Beitrag
 

Meine neuen Seite

Meine neuen Seite

Mehr zum Thema

Projekt
Image

100 Sekunden Morgen App

100 Sekunden Morgen App - Strategieimpulse für KMU

100 Sekunden Morgen App
Blog-Beitrag
Big Data

Adieu IT!

Fehlende IT-Kapazitäten behindern oft die Digitalisierung in KMU. Welche Chancen bietet das Erstellen von Software mit Low-Code/No-Code-Anwendungen, u…

Adieu IT!
Blog-Beitrag
Image

Von der Begeisterung zur Lösung – Digitaltag Kölner Unternehmen 2023

Am 16. Juni 2023 fand der Digitaltag Kölner Unternehmen 2023 rund um den Börsenplatz der IHK zu Köln statt.

Von der Begeisterung zur Lösung – Digitaltag Kölner Unternehmen 2023
Projekt
Image

Hightech im Mittelstand - Podcast-Reihe

Hightech - wie funktioniert das? Kann ich das schon kaufen? Was ist noch Zukunftsmusik? Die Podcast-Reihe gibt einfache Antworten, auch auf schwierige…

Hightech im Mittelstand - Podcast-Reihe
Blog-Beitrag
Laptop, Frau, Rasen

Digital nachhaltig! – Nachhaltig digital?

Durch Nachhaltigkeit lassen sich positive Wirkungen beispielsweise für Klimaschutz und Kreislaufwirtschaft erzielen. Wo Potenziale liegen und wo Digit…

Digital nachhaltig! – Nachhaltig digital?
Praxisbeispiel
Hand Blatt

Kreislaufwirtschaft – (k)ein Modell für den Mittelstand?

Das Beispiel der Lorenz GmbH & Co. KG zeigt wie konsequenter Umweltschutz, digitale Produkte und die Optimierung der eigenen Produktion (Industrie 4.0…

Kreislaufwirtschaft – (k)ein Modell für den Mittelstand?
Fachartikel
Image

Gründungs- und Business-Ökosysteme

Stefanie Jordt und Matthias Wallisch berichten über eigene Erfahrungen zu Gründungsökosysteme in Theorie und Praxis. Stefanie Jordt beschreibt das auf…

Gründungs- und Business-Ökosysteme
Praxisbeispiel
Image

Lernen aus der Krise: Über den Kurswechsel beim Online-Schmuckanbieter Concrete Jungle

Dies ist die siebte Ausgabe unserer Interviewreihe „#lernenausderkrise – Stimmen aus dem Mittelstand“. Madlen Thorwarth, Gründerin und CEO des Online-…

Lernen aus der Krise: Über den Kurswechsel beim Online-Schmuckanbieter Concrete Jungle
Fachartikel
Image

Von kleinen Ideen zu nachhaltigen Erfolgen

Anna Lawera, Geschäftsführerin des East Side Fab e.V, greift bei der Anbahnung von Projekten auf ihren eigenen Erfahrungsschatz als Gründerin und erfo…

Von kleinen Ideen zu nachhaltigen Erfolgen
Fachartikel
Image

Business-Ökosysteme im Handwerk?

Martin Urbanek, Geschäftsführer und Gründer der openHandwerk GmbH, möchte mit openHandwerk, eine „Software as a Service“-Lösung zur Digitalisierung v…

Business-Ökosysteme im Handwerk?
Praxisbeispiel
Image

Lernen aus der Krise: Wie die Hoffmann-Unternehmensgruppe die Corona-Krise erfolgreich bewältigte

Dies ist die sechste Ausgabe unserer Interviewreihe„#lernenausderkrise – Stimmen aus dem Mittelstand“. Gerhard Hoffmann, Geschäftsführender Gesellscha…

Lernen aus der Krise: Wie die Hoffmann-Unternehmensgruppe die Corona-Krise erfolgreich bewältigte
Blog-Beitrag
Image

Workshop: Die Krise als New Normal

Ihr Unternehmen befindet sich spätestens seit Beginn der Pandemie immer wieder im Krisenmodus? In dem Workshop „Die Krise als New Normal“ am 8.09.2022…

Workshop: Die Krise als New Normal
Blog-Beitrag
Technik blau

Disruptive Potenziale produzierender Unternehmen

Wandelbarkeit in der Produktion, Retrofit von Bestandsanlagen sowie Energie- und Ressourceneffizienz stehen im Fokus dieser dreiteiligen Workshop-Reih…

Disruptive Potenziale produzierender Unternehmen
Blog-Beitrag
Image

Ist das noch die Krise oder schon die Disruption?

Mit unserem Workshop-Angebot für 2022 sowie mit Pilotierungen mit ausgewählten Unternehmen wollen wir Sie in bewährter Form begleiten und unterstützen…

Ist das noch die Krise oder schon die Disruption?
Praxisbeispiel
Image

Lernen aus der Krise: Wie das Softwareunternehmen IANEO seine Marktchancen nutzen konnte

Dies ist die fünfte Ausgabe unserer Interviewreihe „#lernenausderkrise – Stimmen aus dem Mittelstand“. Thomas Degel, Head of Communication & Marketing…

Lernen aus der Krise: Wie das Softwareunternehmen IANEO seine Marktchancen nutzen konnte
Fachartikel
Image

Das Zeitalter der Business-Ökosysteme

Business-Ökosysteme sind modern. Manche Autorinnen und Autoren gehen sogar so weit zu sagen, dass ihnen die Zukunft gehört und sie dem Organisationsze…

Das Zeitalter der Business-Ökosysteme
Fachartikel
Image

Business-Ökosysteme für Kreislaufwirtschaft

Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft bilden die Grundlage für unsere Zukunftsfähigkeit. Das Modell der Business Ökosysteme unterstützt das Denken …

Business-Ökosysteme für Kreislaufwirtschaft
Praxisbeispiel
Image

Lernen aus der Krise: Wie expoworks den Einbruch im Messebau überlebt hat

Olaf Knieriem, Geschäftsführer von expoworks, teilt seine Erfahrungen aus der Corona-Krise mit uns und berichtet, wie sein Messebau-Unternehmen in die…

Lernen aus der Krise: Wie expoworks den Einbruch im Messebau überlebt hat
Praxisbeispiel
Image

Lernen aus der Krise: Der „Kanuladen am Bodensee“ nimmt Fahrt auf

Michael Schaz-Kunze, Inhaber vom „Kanuladen am Bodensee“ in Radolfzell, teilt seine Erfahrungen aus der Corona-Krise mit uns und berichtet, wie sein G…

Lernen aus der Krise: Der „Kanuladen am Bodensee“ nimmt Fahrt auf
Praxisbeispiel
Image

Lernen aus der Krise: Eine Augenoptikerin als Pulsgeberin im lokalen Handel und Gewerbe

Kristina Prässler, Inhaberin des Augenoptik-Fachgeschäfts „Brilliant Optic“ in Eschborn, teilt ihre Erfahrungen aus der Corona-Krise mit uns und beric…

Lernen aus der Krise: Eine Augenoptikerin als Pulsgeberin im lokalen Handel und Gewerbe
Fachartikel
Ikon optische Täuschung

Mit der weißen Schlange kopfüber ins Netzwerkkapital – ein Märchen von heute?

Märchen lehren uns von Kindesbeinen an Vieles. Einige Märchen, wie das der weißen Schlange, beinhalten auch wertvolle Hinweise für eine moderne Untern…

Mit der weißen Schlange kopfüber ins Netzwerkkapital – ein Märchen von heute?
Fachartikel
Ikon_optische Täuschung

Permakultur als Blaupause für nachhaltiges Wirtschaften: Eine ökonomisch-ökologische Perspektive

Ökonomie und Ökologie müssen kein Gegensatz sein: Vielmehr scheinen die Prinzipien der Permakultur viele Hinweise für (nachhaltiges) Wirtschaften zu b…

Permakultur als Blaupause für nachhaltiges Wirtschaften: Eine ökonomisch-ökologische Perspektive
Praxisbeispiel
Image

Lernen aus der Krise: Die strategische Kehrtwende der Haas & Co Magnettechnik GmbH

Christopher Haas, Geschäftsführer der Haas & Co Magnettechnik GmbH sowie Vorstandsvorsitzender des RKW Hessen, teilt seine Erfahrungen aus der Corona-…

Lernen aus der Krise: Die strategische Kehrtwende der Haas & Co Magnettechnik GmbH
Fachartikel
Ikon optische Täuschung

Wie Kunst der Wirtschaft helfen kann, neue Wege zu gehen

Kunst regt die Kreativität und wird immer häufiger in Unternehmen mit einbezogen. Doch auch darüber hinaus können wir viel aus der Kunst für Unterneh…

Wie Kunst der Wirtschaft helfen kann, neue Wege zu gehen
Fachartikel
Ikon optische Täuschung

„Quantum-Management“: Wie Quantenphysik unsere Denkweise verändern kann

Phänomene der Quantenphysik haben tatsächlich viel mit komplexen Unternehmensdynamiken gemein. Was können wir aus der Perspektive des „Quantum-Managem…

„Quantum-Management“: Wie Quantenphysik unsere Denkweise verändern kann
Blog-Beitrag
Spalt Blume

Geschäftsmodell-Entwicklung in Umbruchzeiten

KMU reagierten durchaus kreativ auf die Herausforderungen der Corona-Pandemie. Wir haben die besten Praxisbeispiele für Sie zusammengetragen und zeige…

Geschäftsmodell-Entwicklung in Umbruchzeiten
Projekt
Image

Krisen als Innovations- und Digitalisierungstreiber nutzen

Das Projekt unterstützt KMU bei der Bewältigung von Krisen oder disruptiven Veränderungen.

Krisen als Innovations- und Digitalisierungstreiber nutzen
Fachartikel
Image

Die Krise als das „New Normal“!?

Spätestens seit dem Einsetzen der Corona-Pandemie ist der Begriff der Krise in aller Munde. Doch was bedeutet der Begriff Krise mit Blick auf mittelst…

Die Krise als das „New Normal“!?
Blog-Beitrag
827679288

(Digitales) Business-Ökosystem – Ein Thema für KMU?

Seit einiger Zeit taucht der Begriff Business-Ökosystem immer wieder in der Wirtschaftspresse auf. Doch was steckt dahinter und was müssen Sie als Füh…

(Digitales) Business-Ökosystem – Ein Thema für KMU?
Praxisbeispiel
908027048

„Eine Maultasche per Post, bitte“

„I love Mauldasch“ – der Name ist beim Berglener (Streetfood-)Caterer Programm: Mit Foodtrucks brachte das Unternehmen die schwäbische Spezialität auf…

„Eine Maultasche per Post, bitte“
Praxisbeispiel
486663652

„Eigentlich wollten uns die Banken den Hahn abdrehen“

Der Inhaber einer Bäckerei (20 Filialen, 145 Mitarbeiter, Jahresumsatz 5 Mio. EUR) hatte ein Problem. Die Ursachen der Umsatzrückläufe konnten nicht a…

„Eigentlich wollten uns die Banken den Hahn abdrehen“
Blog-Beitrag
Image

Neuer RKW-Podcast zu Hightech im Mittelstand

Die erste Folge unserer RKW-Podcast-Reihe „Hightech im Mittelstand“ gibt Ihnen zu allen wichtigen Zukunftstechnologien einen Überblick und zeigt, wo S…

Neuer RKW-Podcast zu Hightech im Mittelstand
Blog-Beitrag
Image

"Abenteuer Mittelstand" - Basecamp

Start und Ziel für Ihr Abenteuer Mittelstand auf der Online-Zukunftskonferenz vom 5. bis 7. Oktober 2021

"Abenteuer Mittelstand" - Basecamp
Blog-Beitrag
Image

Zukunftskonferenz „Abenteuer Mittelstand - Orientierung in unsicheren Zeiten“

Vom 5. bis 7. Oktober 2021, bieten wir für alle, die kleine und mittlere Unternehmen führen und entwickeln jeweils von 9 bis 13 Uhr Impulse, Workshops…

Zukunftskonferenz „Abenteuer Mittelstand - Orientierung in unsicheren Zeiten“
Praxisbeispiel
Autolackierung

Was können wir noch, außer Autos lackieren?

Weil während der Corona-Pandemie kaum Auto gefahren wird, passieren weniger Unfälle. Ein toller Nebeneffekt – nicht jedoch für Unfallschadenspezialist…

Was können wir noch, außer Autos lackieren?
Blog-Beitrag
1223875917

Klein(st)unternehmende im Dauer-Lockdown

Wie geht es kleinen Unternehmen aktuell? Welche sind besonders stark von Einschränkungen betroffen? Welche Perspektiven sehen Unternehmerinnen und Unt…

Klein(st)unternehmende im Dauer-Lockdown
Blog-Beitrag
Image

Die verlernende Organisation

Warum sich ein frischer Blick auf das Lernen lohnt, erfahren Sie in unserer Besprechung eines Konzepts von Klaus Eidenschink. Mit unserem Learning Can…

Die verlernende Organisation
Blog-Beitrag
Image

"Zeit der Veränderung" und die Grenzen professionellen Managements

Erleben wir heute umfassendere Veränderungsprozesse als im letzten Jahrzehnt? Wenn ja, wird es nicht spurlos an Unternehmen vorbeigehen. Hier helfen a…

"Zeit der Veränderung" und die Grenzen professionellen Managements
Blog-Beitrag
Image

“Never let a good crisis go to waste!”

Rückblick auf den Workshop am 16. und 17. Februar 2021

“Never let a good crisis go to waste!”
Blog-Beitrag
Image

Krisen als Innovations- und Digitalisierungstreiber nutzen

Was können wir aus der Coronakrise für künftige Umbruchsphasen und Krisen lernen? Wie können auch kleinere Unternehmen (mit)gestalten und handlungsfä…

Krisen als Innovations- und Digitalisierungstreiber nutzen
Blog-Beitrag
 

Meine neuen Seite

Meine neuen Seite