Was den Mittelstand auch in Krisen bestehen lässt: Erfolgreiche Unternehmen sind „resilient“. Doch welche Faktoren tragen wesentlich zur Resilienz von KMU bei? Und gibt es Unterschiede zwischen kleinen, mittelgroßen und großen Mittelständlern?

Diese Studie wertet zum zweiten Mal Daten zu den Ausgezeichneten des Wettbewerbes „Großer Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung aus und ordnet mithilfe einer Textanalyse ein, was den deutschen Mittelstand krisenresilient macht.

Angelehnt an die RKW-Maxime „Menschen, Unternehmen, Zukunft“ verdeutlichen zusätzliche Fachbeiträge, worauf es im Detail ankommt. Beispiele aus der Praxis illustrieren die Kreativität des deutschen Mittelstandes in der Reaktion auf die aktuelle Krise.

Diese Publikation als Printversion bestellen

Loading...

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unseren RKW Alerts bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Wir informieren Sie automatisch und kostenlos, sobald es etwas Neues zum Projekt "Krisen als Innovations- und Digitalisierungstreiber nutzen" auf unserer Website gibt. Alles, was Sie dafür brauchen, ist eine E-Mail-Adresse und 10 Sekunden Zeit.