Social Entrepreneurship in der Praxis - das FinEd-Startup Finanu

Image
Julia Schauer

Julia Schauer

Veröffentlicht: 08.10.2018

Projekt: Entrepreneurship Education

Zusammenfassung: Benjamin Kerber, Gründer von 'Finanu', spricht mit uns über sein Social Startup.

Gesellschaftliche Probleme anpacken und die Wirtschaft positiv mitgestalten – das sind die Intentionen sozialer Startups. Aber wie kann man sich diese Sozialunternehmen konkret vorstellen? Welche Ziele haben sie und wie wird dort gearbeitet? In diesem Blog-Beitrag zeigen wir ein Beispiel für Social Startups aus dem Finanz-Sektor.

Benjamin Kerber, Gründer des FinEd (Fintech-Education) Startups Finanu, berichtet uns über das junge Unternehmen.


Mehr zu dem Thema Social Entrepreneurship und zu der Frage, wie man bereits in der Schule soziale Probleme unternehmerisch angehen kann, finden Sie in unserem Grundlagenheft Entrepreneurship Education - Ansätze aus Wissenschaft und Praxis.