Unternehmensentwicklung bleibt ein spannendes Unterfangen und fängt bei Ihnen als Entscheiderin oder Entscheider eines mittelständischen Unternehmens an. Ob die verheißungsvollen Möglichkeiten der Digitalisierung an der Tür klopfen, das passende Personal für den Kurswechsel fehlt oder Sie durch aktuelle Verwerfungen belastet sind – häufig geht gemeinsam besser, was alleine schwer fällt.

Wählen Sie das passende Format

Unser Angebot umfasst derzeit fünf erprobte Workshop-Formate zu folgenden Themen:

Online-Zukunftslabor: (Digitale) Geschäftsideen entwickeln

Welche Wege in die Digitalisierung kommen für Ihr Unternehmen in Frage? Wie können (oder müssen) Sie Ihr Geschäft ganz anders denken? In unserem Zukunftslabor "(Digitale) Geschäftsideen entwickeln" können Sie sich inspirieren lassen von Beispielen, Denkanstößen und Erfahrungen anderer Unternehmerinnen und Unternehmer.

In den kompakten Online-Workshops feilen wir gemeinsam an Ihren Ideen und zeigen, wie Sie schnell und pragmatisch zu tragfähigen, digitalen Zukunftsbildern kommen können. Wir streben eine Gruppengröße von maximal sechs an, um möglichst viele Perspektiven im Spiel zu haben und gleichzeitig einen intensiven Austausch zu ermöglichen. 
Mehr Informationen

Online-Zukunftslabor: Führen in Veränderungsprozessen

Veränderungen sind in Organisationen nicht die Ausnahme, sondern die Regel. Führung ist somit immer auch Führen von und durch Veränderung(en). Erfolgreiche Führung bezieht ihre Wirkung aus drei zentralen Bereichen: dem Management; der Kontakt- und Beziehungsqualität zu den Menschen und einer gelungen Selbstführung, wenn es darum geht  mit Unsicherheit, schwierigen Entscheidungen und ungünstigen Konflikten umzugehen.

Erfahren Sie in unserem Zukunftslabor: Führen in Veränderungsprozessen, worauf es dabei jeweils ankommt und welche Faktoren positiv auf eine Veränderung wirken. Zudem wollen wir Ihnen ausgewählte Tools vorstellen, die Ihnen den Umgang mit Veränderungsprojekten erleichtern. Neben kurzen Fachimpulsen wird es Raum geben, die vermittelten Inhalte sofort auf Ihre betriebliche Situation anzuwenden. Die Teilnehmerzahl ist auf acht begrenzt, um Reflexion und intensiven Austausch mit anderen Unternehmerinnen und Unternehmern zu ermöglichen.

Mehr Informationen

Online-Zukunftslabor: Arbeitgeberattraktivität

Welche Mitarbeitenden und Kompetenzen benötigt Ihr Unternehmen in Zukunft, um wettbewerbsfähig zu bleiben? Wie steigern Sie Ihre Chancen darauf, dass sich die Menschen für Ihre Jobs interessieren, die zu Ihnen passen?

In unserem Zukunftslabor: Arbeitgeberattraktivität zeigen wir Ihnen, wie Sie rechtzeitig und effizient Antworten auf diese Fragestellungen finden können. Diskutieren Sie mit uns gemeinsam diese Themen und lernen Sie ganz praxisnah erprobte Methoden und einfache Tools kennen und anwenden, um an Ihrer Attraktivität als Arbeitgeber von morgen zu arbeiten.

Mehr Informationen

Online-Zukunftslabor: Zusammenarbeit anders denken

Die Welt wandelt sich schneller, und mit ihr die Erwartungen von Mitarbeitenden. Als Antwort darauf werden unter dem Begriff "New Work" zahlreiche neue Führungsmodelle, agilere Formen des Projektmanagements oder alternative Organisationsstrukturen propagiert. Was davon ist Hype und was davon passt zu kleinen und mittleren Unternehmen?

Im Zukunftslabor: Zusammenarbeit anders denken werfen wir gemeinsam einen differenzierten Blick auf Möglichkeiten und Grenzen neuer wie bestehender Formen der Zusammenarbeit, bieten Orientierungsmodelle, tauschen Erfahrungen aus und beraten gemeinsam die Probleme, die Sie beschäftigen.

Mehr Informationen

Online-Erfahrungssaustauch

In kleinen und mittleren Unternehmen ruht die Lösung gewichtiger Probleme meist auf den Schultern einzelner Personen. Dies gilt in Krisenzeiten besonders. Auch wenn es in der Regel individueller Lösungen bedarf, waren und sind andere Führungskräfte und Betriebe nicht selten mit ganz ähnlichen Problemstellungen konfrontiert und können wertvolle Impulse liefern.

Mit dem Online-Erfahrungsaustausch bieten Ihnen ein erprobtes und effizientes Austauschformat, um die eigenen Fragen und konkrete Herausforderungen im Kreis anderer Führungskräfte zu thematisieren und sich gegenseitig zu möglichen Handlungsoptionen, Erfahrung, oder möglichen blinden Flecken auszutauschen. Bringen Sie Ihre eigene Problemstellung zur Sprache, seien es Führungs- oder Kommunikationsfragen, die Suche nach neuen Vertriebswegen oder das Nutzen digitaler Möglichkeiten, um nur wenige Beispiele zu nennen.

Mehr Informationen

Das erwartet Sie in den Online-Zukunftslaboren

Unsere Online-Zukunftslabore unterstützen Sie dabei, strategisch wichtige Führungsaufgaben besser einschätzen und bewältigen zu lernen. Die übrigen Teilnehmenden sowie die Referentinnen und Referenten bringen einen reichen  Erfahrungsschatz ein, den Sie für die Fragen nutzen können, die sie aktuell bewegen. Doch was unterscheidet Online-Zukunftslabore von gewöhnlichen Webseminaren?

  • Informationen, Erfahrungen und Austausch auf Augenhöhe
  • Vier Führungsthemen der Zukunft in fünf Workshop-Formaten
  • Professionelle Moderation und erprobte Ansätze
  • Online, komprimiert und effizient

Unsere Online-Zukunftslabore folgen einem erprobten Ablauf und werden von erfahrenen Moderatorinnen und Moderatoren des RKW Kompetenzzentrums geleitet. Kurze Theorie-Inputs, praktischen Übungen und Arbeit an konkreten Herausforderungen sorgen für ein abwechslungsreiches Programm. Im Zentrum aber stehen Sie als Führungskraft mit Ihren konkreten Anliegen, Problemen und Zielen.

Unsere Online-Zukunftslabore sind kostenfrei und finden mit Hilfe einer Videokonferenz-Software statt. Ein kurzer intensiver Austausch von zwei Stunden und eine begrenzte Teilnehmerzahl von maximal 15 Personen stellen sicher, dass Sie die Zeit effizient und gezielt für sich nutzen können.

Machen Sie mit bei einem Online-Zukunftslabor

Jetzt teilnehmen

Sie sind Entscheiderin und Entscheider eines kleinen und mittleren Unternehmens und möchten an einem Online-Zukunftslabor teilnehmen? Dann finden Sie hier sämtliche Termine  der nächsten stattfindenden Online-Zukunftslabore zu denen Sie sich noch anmelden können!

Ein ehrliches Feedback kann unangenehm sein, eröffnet aber Wege, wo man vorher keine gesehen hat. 
Olaf Knieriem, Geschäftsführer | expoworks

Mir gefällt das Format, da es ein Austausch mit den Unternehmen der Region darstellt. Egal ob groß oder klein, die gestellten Fragen waren bisher für alle interessant und jeder nimmt sich etwas mit. Das Besondere am Format ist m.E. jedoch, dass es im Moment der Beratung eine Art gruppendynamischen Effekt erzeugt. Das gibt es bei reinen Vorträgen oder unverbindlichen Austauschgesprächen, Firmenvorstellungen, etc. eher selten. Es vermittelt ein Gefühl der regionalen Zusammenarbeit und gegenseitigen Unterstützung.

Peter Schaarschmidt, Leitung Personalwesen & Analyse/Strategie | KSG GmbH

In Kooperation mit uns veranstalten
Sie sind Vertreterin oder Vertreter einer Kammer, einer Wirtschaftsförderung, eines Netzwerks oder einer ähnlichen Organisation und interessieren sich dafür, gemeinsam mit uns ein Online-Zukunftslabor oder eine Laborreihe für die von Ihnen betreuten kleinen und mittleren Unternehmen anzubieten? Dann wenden Sie sich bitte jederzeit gerne für weitere Informationen an uns unter chefsachen(at)rkw.de.

Das Angebot zur „online kollegialen Fallberatung“ war enorm hilfreich, um trotz bestehender Kontaktbeschränkungen im Austausch zu bleiben. Anfänglich ist es überraschend und ungewohnt, ohne ein vorgegebenes Thema in die Veranstaltung zu starten. Die sehr gute Moderation förderte die Offenheit der Teilnehmenden - nach kurzer Erklärung der Methode brachte ein Teilnehmer eine Problemlage aus seinem Tagesgeschäft ein. Basierend darauf wurde das Thema in der Gruppe besprochen und mit den jeweiligen Kompetenzen beleuchtet. Ich habe das Format als absolut mittelstandstaugliches Arbeitsinstrument kennengelernt. Als Resümee habe ich einen gewinnbringenden und praxisnahen Austausch erlebt, der für die teilnehmenden Unternehmen der Industrieregion Erzgebirge neue Impulse brachte. 

Christoph Wagner | Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH