„Weltverbesserer“ 60plus gesucht

Nominierung für den Zugabe-Preis gestartet

bunte Papierraketen

Veröffentlicht: 24.10.2018

Projekt: Senior Entrepreneurship

Zusammenfassung: Zum 60. Jubiläum der Körber-Stiftung werden mit dem Zugabe-Preis 2019 erstmals soziale Gründerinnen und Gründer 60plus ausgezeichnet. Die Nominierungsphase des Zugabe-Preises hat bereits gestartet.

Mehr als 80 Stakeholder debattierten Stand, Bedarf und Perspektiven für den Aufbruch in eine Zeit des neuen Alterns. (© Körber-Stiftung, Foto: Claudia Höhne - Privat/Non-kommerziell)
Jonathan Petzold, Körber-Stiftung, stellt den Gästen die Ergebnisse einer aktuellen forsa-Umfrage zu den Potenzialen der Generation 50plus vor. (© Körber-Stiftung, Foto: Claudia Höhne - Privat/Non-kommerziell)
Marc Freedman, Begründer und Spiritus Rector der amerikaweiten Bewegung Encore.org, gibt mit seinem Bericht über die Entwicklung des Purpose Prize die Richtung vor. (© Körber-Stiftung, Foto: Claudia Höhne - Privat/Non-kommerziell)