Menschen verlangen Veränderungen in der Art zu führen und geführt zu werden, auch in Change-Projekten. Wir sprechen mit unserem Gast René Wagener darüber, wie ein "anderes" organisationales Miteinander entstehen kann. Sie erfahren auch, wie Mitarbeitende und Führungskräfte den psychologischen Führungs-Vertrag erfolgreich neu verhandeln können. Und was die i-Frage damit zu tun hat. 

Sie wollen mehr darüber wissen? Dann laden wir Sie ein, René Wageners Beitrag mit gleichnamigem Titel in unserer Managementletter-Ausgabe 1/2021 zu lesen. Sie erfahren, wie ein neues Zusammenarbeitssystem entstehen kann und mehr über die i-Frage als konkrete Technik.

René Wagener ist Director in People Advisory Services bei EY in der Change- und Organisationsberatung. Sein Weg führte vom Führungskräftetrainer für Malik Management über Porsche Consulting als Prozessberater in der Industrie bis zu weiteren Unternehmensberatungen. Er ist als systemischer Organisationsberater (Hephaistos) und Wirtschaftsmediator zertifiziert. Bevor er in die Beratung einstieg, hat er Jura und Organisationspsychologie studiert.


Sie finden unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify, podcast.de und Deezer.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unseren RKW Alerts bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Wir informieren Sie automatisch und kostenlos, sobald es etwas Neues zum Projekt "Wachstums- und krisenfähig mit personalsensitiven Geschäftsmodellinnovationen" auf unserer Website gibt. Alles, was Sie dafür brauchen, ist eine E-Mail-Adresse und 10 Sekunden Zeit.