Unternehmenswerkstätten

Kleinen und mittlere Unternehmen fehlt es weniger an Informationen zur Fachkräftesicherung als an konkreten Tipps und Anregungen, wie sie in ihrem Betrieb vorgehen können. Diese Lücke schließen RKW-Unternehmenswerkstätten.

Kleinen und mittlere Unternehmen fehlt es weniger an Informationen zur Fachkräftesicherung als an konkreten Tipps und Anregungen, wie sie in ihrem Betrieb vorgehen können. Diese Lücke schließen die Unternehmenswerkstätten zur Fachkräftesicherung.

Seit 2010 hat das RKW Kompetenzzentrum über 250 Werkstätten deutschlandweit mit regionalen Partnern wie Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern oder Wirtschaftsförderungen durchgeführt. Die Teilnehmer - Inhaber, Geschäftsführer und Personalentscheider in vor allem kleinen Unternehmen - bekommen konkrete Tipps und Anregungen:

  • wie sie Problemlösungen angehen können,
  • wie sie diese oder jene Maßnahme einführen können,
  • worauf sie dabei besonders achten sollten.

 Moderiert werden die dreistündigen Unternehmenswerkstätten von Expertinnen und Experten des RKW Kompetenzzentrums, die langjährige Erfahrung in dem jeweiligen Thema haben. Sie gehen von den Problemlagen und Fragen der Teilnehmer aus und entwickeln gemeinsam Lösungsansätze. 

Unsere Themen

  • Personalarbeit: zielführend, strategisch und effizient
  • Arbeitgeberattraktivität entwickeln
  • Azubimarketing: attraktiver Ausbildungsbetrieb
  • Personal- oder Azubimarketing: Candidate's Journey
  • Moderne Arbeitszeitmodelle
  • Gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter
  • Digitalisierung in den Griff kriegen
  • Auswirkungen digitaler Geschäftsmodelle auf Organisation und Personalarbeit