Startups kämpfen genau wie mittelständische Unternehmen vielfach ums Überleben. Digitale Geschäftsmodelle können dabei helfen, das Geschäft auch während einer Kontaktsperre fortzuführen. In einem moderierten Value-Proposition-Design-Prozess können Sie selbst ausloten, wie Kooperationen zwischen Startups und Mittelstand unter den neuen Bedingungen funktionieren können.

Die Teilnehmer werden nach kurzen Impuls-Vorträgen vor allem selber aktiv und prüfen in Kleingruppen selbst Ideen und entwickeln sie weiter. Fragestellugen, die dabei erörtert werden, sind:

  • Haben Startups unter diesen Bedingungen mit ihren kurzen Entwicklungszyklen und oft von vorneherein digitalen Geschäftsmodellen gegenüber der etablierten Wirtschaft einen Vorteil?
  • Wie kann es gelingen, die neuen digitalen Geschäftsmodelle auch für nachhaltiges Wirtschaften zu nutzen?
  • Was können Mittelständler und Startups dabei voneinander lernen oder welche neuen Möglichkeiten für Kooperationen ergeben sich?

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unseren RKW Alerts bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Wir informieren Sie automatisch und kostenlos, sobald es etwas Neues zum Projekt "Stärkung von Gründungsaktivitäten durch den Ansatz der Gründerökosysteme" auf unserer Website gibt. Alles, was Sie dafür brauchen, ist eine E-Mail-Adresse und 10 Sekunden Zeit.