Tech Ecosystem Summit 2016

Frankfurter Innenstadt mit Blick auf die Skyline
Dr. Thomas Funke

Dr. Thomas Funke

Veröffentlicht: 24.08.2016

Projekt: Gründerökosysteme

Zusammenfassung: Das RKW Kompetenzzentrum organisiert auch dieses Jahr am 1. Dezember in Frankfurt wieder gemeinsam mit der Goethe Universität Frankfurt das erfolgreiche Format des Tech Ecosystem Summit.

Das RKW Kompetenzzentrum organisiert auch dieses Jahr wieder gemeinsam mit der Goethe Universität Frankfurt das erfolgreiche Format des Tech Ecosystem Summit. Der Tech Ecosystem Summit 2016 findet am 1. Dezember in Frankfurt statt und setzt auf dem Erfolgsformat des Jahres 2015 auf. Im vergangenen Jahr trafen sich am 27. Oktober circa 200 prominente Gäste aus Politik, Industrie und Wissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt, um hochkarätigen Startups sowie anderen Stakeholdern der Regionen Frankfurt am Main und Tel Aviv-Yafo eine Bühne zu geben. Ein Überblick über die Veranstaltung, die Speaker, das durchgeführte Programm sowie die teilnehmenden Partner kann auf www.tech-ecosystems.com abgerufen werden.

In diesem Jahr wird der Dialog über die Regionen Frankfurt am Main und Tel Aviv-Yafo hinauswachsen und weitere Ökosysteme in die Veranstaltungsreihe integrieren. Der Summit gliedert sich in zwei Teile: Tagsüber werden im Rahmen eines Camps von ausgewählten  Entrepreneurship Stakeholdern Best Practices ausgetauscht, die in einem gemeinsamen Whitepaper münden. Abends werden  europäische Initiativen und hochkarätige Keynote Speaker ihre Erfolgsrezepte  zur Förderung des Themas Entrepreneurship in ihrer Region präsentieren.

In 2016 steht also der Diskurs über eine europäische Entrepreneurship-Identität im Vordergrund. Um eine solche Identität zu schaffen, muss vor allem den Austausch von Förderern und dem restlichen Ökosystem angeregt werden. Dieser Austausch soll fortan einmal jährlich im Rahmen des Tech Ecosystem Summit stattfinden. Erfolgreiche „Ecosystem Builder“ aus den führenden Startup-Ökosystemen London, Berlin, Paris und Amsterdam werden integriert, und weitere europäische Ökosysteme kommen zusammen, geben ihr Wissen weiter und vernetzen sich mit der Szene.

Der Tech Ecosystem Summit soll sich als Plattform etablieren, bei der man sich auch innerhalb und zwischen den Branchen über Best Practices austauschen kann. Nur so kann ein maximal fruchtbarer Austausch verschiedener Kulturen, Mentalitäten und Handlungsweisen der globalen Gründerszene bewirkt werden.

Melden Sie sich an unter www.tech-ecosystems.com und gestalten die Zukunft Europas mit uns!