Eine "Heldenreise" im Unternehmen – passt das? 

Kern dieser Methode ist es, Geschichten im Stil der mythologischen "Heldenreise" für (betriebliche) Prozesse oder Projekte zu entwickeln. Dadurch wird bei den beteiligten Menschen Kreativität und eine tiefere Auseinandersetzung mit dem betrieblichen Thema gefördert. So können neue Perspektiven und Lösungen für betriebliche Problemstellungen gefunden werden. 

Neugierig? Skeptisch? 

Wir haben in dieser Podcast-Folge mit Julia Kohlmann darüber diskutiert, welche Einsatzgebiete es für die "Heldenreise" in Unternehmen gibt und wie die Methode angewendet werden kann. Dabei berichtet unsere Gesprächspartnerin aus ihrem reichen Erfahrungsschatz und beschreibt mittels Beispielen, wie sie damit arbeitet.

Julia Kohlmann ist Expertin für Team-, Organisation- und Persönlichkeitsentwicklung, Business-Trainerin und Inhaberin der InCompany GmbH.  Bei der Gründung ihres Unternehmens 2008 hat sie Erfolge ebenso wie Durststrecken erfahren und bewältigt. Dies hat ihr bewusst gemacht, dass wir unsere eigene „Gebrauchsanweisung“ gut kennen müssen, damit wir uns und andere optimal führen, Erfolg haben und dabei glücklich sein können. Durch Jahre andauerndes Selbststudium haben ihr gezeigt, welche Techniken und Methoden ihr im Persönlichkeitscoaching wirklich geholfen haben. Diese möchte sie  weitergeben.

 

Weiterführende Informationen:


Sie finden unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify, podcast.de und Deezer.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unseren RKW Alerts bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Wir informieren Sie automatisch und kostenlos, sobald es etwas Neues zum Projekt "Wachstums- und krisenfähig mit personalsensitiven Geschäftsmodellinnovationen" auf unserer Website gibt. Alles, was Sie dafür brauchen, ist eine E-Mail-Adresse und 10 Sekunden Zeit.