Unterstützer von Unternehmertum gesucht!

Noch bis zum 12. April bewerben

Veröffentlicht: 02.04.2019

Projekt: EEPA

Zusammenfassung: Bis zum 12. April können sich regionale und nationale Unterstützer für den Deutschen Vorentscheid des Europäischen Unternehmensförderpreises bewerben. Machen Sie mit!

Sind Sie Unterstützer von Unternehmergeist und Unternehmerischem Handeln auf lokaler, regionaler oder nationaler Ebene?

Dann machen Sie mit! Bis zum 12. April können Sie sich beim Deutschen Vorentscheid des Europäischen Unternehmensförderpreises (European Enterprise Promotion Awards) bewerben. Wir suchen öffentliche Institutionen oder öffentlich-private Partnerschaften, die sich für die Förderung von Unternehmergeist oder unternehmerischen Handeln einsetzen.

Zwei Gewinner des Vorentscheids, die von einer Expertenjury ausgewählt werden, gehen dann für Deutschland ins europäische Rennen und werden als Finalisten zur Preisverleihung auf der SME Assembly der Europäischen Kommission am 26. November 2019 in Helsinki, Finnland eingeladen. Die Sieger des Wettbewerbs nehmen eine europaweite Vorbildrolle ein und werden durch eine Medienkampagne international bekannt und sichtbar gemacht. Im vergangenen Jahr gewannen gleich zwei deutsche Gewinner im europäischen Kontext: „ProjectTogether“ räumte einen Kategorie-Award ab, „Nachfolge in Deutschland“ wurde mit einer „Special Mention“ gewürdigt.

Der Wettbewerb umfasst sechs Kategorien, auf die Sie sich bewerben können:

  • Förderung des Unternehmergeistes
  • Investition in Unternehmenskompetenzen
  • Verbesserung der Geschäftsumgebung
  • Förderung der Internationalisierung der Wirtschaftstätigkeit
  • Förderung der Entwicklung von grünen Märkten und Ressourceneffizienz
  • Verantwortungsvolles und integrationsfreundliches Unternehmertum

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich kostenfrei und ohne großen Aufwand! Online oder auch per ausgefülltem Word-Dokument, das Sie uns an enterpriseaward(at)rkw.de senden.

Juliane Kummer

Juliane Kummer

Machen Sie mit!

Sind Sie ein regionaler oder bundesweiter Unterstützer von Unternehmergeist und Unternehmerischen Handeln? Dann bewerben Sie sich bis zum 12. April beim Deutschen Vorentscheid des Europäischen Unternehmensförderpreises!