2021 gewann die 1000WB GmbH den Sonderpreis Start-up beim Wettbewerb „Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft“. Jörg Gerl, einer der Gründer, berichtet in der neuesten IBR Ausgabe über das Start-up. Von Hause aus ist er Diplom-Ingenieur. Seit 1997 betreibt Gerl sein eigenes Architekturbüro in Hannover.

2019 gründetet er gemeinsam mit seinem Partner Dr. Hasnain Bokhari die 1000WB GmbH. Die Idee und Grundlage der Geschäftsidee für das Start-up entwickelten sich aus seiner Tätigkeit als Architekt.

Worum handelt es sich bei 1000WB?

Das prämierte Start-up hat eine Online-Plattform entwickelt, die erstmals den schnellen und einfachen Zugang zu konkreten und für das jeweilige Projekt anpassbare Wärmebrückenbeiwerte und energetisch optimierte Architekturdetails ermöglicht. Die Anwendenden können mit dieser Suchmaschine alle Beiwerte eines Gebäudes und die zugehörigen Details automatisch innerhalb kürzester Zeit generieren. Die Erstellung von detaillierten Wärmebrückennachweisen und die Verwendung von energetisch optimierten Details ist anwendungsfreundlicher als die bisher übliche Verwendung von Standardwerten und Standarddetails. Planungs- und Baukosten werden deutlich reduziert. Diese Online-Plattform birgt das Potential, in der Praxis zu einer disruptiven Änderung in der Detailplanung und der Ermittlung von Wärmebrückenbeiwerten und deren Berücksichtigung in der Energiebedarfsberechnung zu führen.

Im ausführlichen Interview geht Jörg Gerl genauer auf die Idee zur Entwicklung ein, die er zusammen mit Dr. Bokhari, Softwareingenieur und spezialisiert auf die digitale Transformation von Prozessen, konzipierte. Des Weiteren berichtet er über die Gründungsphase und deren unternehmerischen sowie finanziellen Herausforderungen. Zudem geht Herr Gerl auch auf die, seiner Meinung nach, wichtigsten Skills ein, die man als Gründender haben muss.

Insgesamt gesehen steht für ihn aber fest, dass sich der Gewinn beim Wettbewerb „Auf IT gebaut“ bereits positiv auswirkte, denn der Preis hat das Start-up mehr ins Scheinwerferlicht gerückt und auch geholfen, das eigene Netzwerk auszubauen.

Lesen Sie das gesamte Interview und alle Insights in der aktuellen IBR - Informationen, Bau-Rationalisierung, die Anfang Oktober erscheint, und seien Sie überrascht, wie kreativ und innovativ Gründende im Baubereich sind!v

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unseren RKW Alerts bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Wir informieren Sie automatisch und kostenlos, sobald es etwas Neues zum Projekt "Auf IT gebaut" auf unserer Website gibt. Alles, was Sie dafür brauchen, ist eine E-Mail-Adresse und 10 Sekunden Zeit.