Der bundesweite Wettbewerb „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ blickt auf eine lange Tradition zurück. Seit 2002 wird der in der Fachwelt etablierte Wettbewerb ausgelobt und erfreut sich seither konstanten Teilnehmendenzahlen.

Gerade ist die neue Ausschreibungsrunde 2023 gestartet und wieder heißt es: neue Runde, neue Chance für alle Baunachwuchstalente, die mit ihrer IT-Lösung die Wertschöpfungskette Bau nach vorne bringen wollen. In den Bereichen Handwerk und Technik, Baubetriebswirtschaft, Architektur sowie Bauingenieurwesen sind Einzel- als auch Teamarbeiten willkommen. Zudem wird zusätzlich der Sonderpreis Start-up ausgelobt. Erfreulicherweise stiftet auch der Premium-Fördernde, die Ed. Züblin AG, wieder einen Sonderpreis.

Anmeldungen werden bis zum 10. November 2022 akzeptiert. Eine Abgabe ist bis zum 14. November 2022 möglich. Die Preisverleihung findet in dieser Runde am 18. April 2023 im Rahmen der BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien, Systeme in München statt.

Impulse und Anregungen aus vergangenen Wettbewerbsrunden gibt es auf der Wettbewerbssite genügend.

Erfahren Sie ferner in unserem neuen Image-Film im Video-Blog mehr über den Wettbewerb und sein Alleinstellungsmerkmal. Hier kommen unsere Unterstützenden aber auch Preisträgerinnen und Preisträger zu Wort und berichten, was den Wettbewerb so einzigartig macht, und warum sie teilgenommen haben.

Werben Sie für eine Teilnahme und zeigen Sie, wie attraktiv die Baubranche heute ist.

Die RG-Bau freut sich auf neue digitale Lösungen für die Baubranche!

Aktuelle Infos und die Anmeldemöglichkeit finden Sie auch immer auf unserer Wettbewerbsseite und in unseren Social-Media-Kanälen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unseren RKW Alerts bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Wir informieren Sie automatisch und kostenlos, sobald es etwas Neues zum Projekt "Auf IT gebaut" auf unserer Website gibt. Alles, was Sie dafür brauchen, ist eine E-Mail-Adresse und 10 Sekunden Zeit.