Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen präsentiert seit einiger Zeit ein neues Online-Veranstaltungsformat zu drängenden Bauthemen, den Praxis-Talk am Nachmittag. Diesmal geht es um Nachwuchsgewinnung für eine digitale Bauwirtschaft und die RG-Bau diskutiert diese Herausforderung mit weiteren Partnern.

Nach wie vor stehen gerade kleine und mittlere Unternehmen der Bauwirtschaft vor verschiedensten Herausforderungen in der digitalen Transformation. Drängendstes Problem sind aber fehlende Fachkräfte: Ohne Nachwuchskräfte und gezielte Weiterbildung des Personals sind auch Digitalisierungsstrategien mittelfristig nur schwer umzusetzen. Es gilt, das Image der Bauwirtschaft und die Attraktivität von Bauberufen hervorzuheben und die Branche gegenüber potenziellen Nachwuchskräften attraktiver zu machen. Dazu zählen auch vielfältige Weiterbildungsangebote, die gerade KMU Bau bei ihrer Fachkräftestrategie unterstützen.

Das erwartet Sie

Am 17. März 2022 werden von 16:30 bis 17:30 Uhr beim 5. Praxis-Talk zur Fragestellung „Wie gewinnen wir Nachwuchs für eine digitale Bauwirtschaft?“ drei Sichtweisen zum Thema beleuchtet.

Diesmal treffen die Teilnehmenden drei Experten, die aus ihren Initiativen, Erfahrungen und Beispielen berichten, gerne Fragen aufgreifen und wertvolle Tipps geben.

Es diskutieren an diesem Nachmittag:

  • Dr. Burkhard Siebert, Hauptgeschäftsführer des Bauindustrieverbands Hessen-Thüringen e.V. berichtet über den Status quo der Bauausbildung.
  • Christina Hoffmann, Leiterin der RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum berichtet über Möglichkeiten des Azubimarketings und weitere Maßnahmen, Fachkräfte für die Baubranche zu gewinnen.
  • Prof. Dr.-Ing. Sebastian Hollermann von der Jade Hochschule Oldenburg (Fachbereich Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie) informiert über Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Moderiert wird der Praxis-Talk von Ralf-Stefan Golinski, der auch die BIM-TAGE DEUTSCHLAND moderiert.

Überblick und Anmeldung

Melden Sie sich zur fünften Auflage des Praxis-Talks vom Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Planen und Bauen an. Hier geht‘s zur Anmeldung.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unseren RKW Alerts bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Wir informieren Sie automatisch und kostenlos, sobald es etwas Neues zum Projekt "Vernetzt bauen" auf unserer Website gibt. Alles, was Sie dafür brauchen, ist eine E-Mail-Adresse und 10 Sekunden Zeit.