Die Zeichen stehen auf Wandel. Was wird bleiben und was ändert sich? Wie werden wir morgen arbeiten und welche Kompetenzen werden gefragt sein? Wieviel bleibt uns noch an Arbeit angesichts der rasanten Entwicklungen der KI? Die Antworten darauf waren eine Domäne der Wissenschaft und der Zukunftsforschung. Heute greifen immer mehr Player und Institutionen diese drängenden Fragen auf. Seien es die großen Unternehmensberatungen, das World Economic Forum, die Politik, Gewerkschaften, Verbände, Institute, Stiftungen oder zahlreiche Magazine. Trotz dieser geballten Expertise bleibt ein Teil der Entwicklungen ungewiss.

Wir können jedoch davon ausgehen, dass wir einerseits persönlich mit erheblichen Veränderungen konfrontiert werden und andererseits dafür sorgen müssen, das eigene Unternehmen durch die Transformation zu führen. Wie kann dies gelingen und welche Hilfe steht dafür zur Verfügung?

Metakompetenzen nehmen neben Fachkompetenzen/ -wissen dafür eine besondere Rolle ein. Sie unterstützen uns – unabhängig von der ausgeübten Tätigkeit – die eigenen Fähigkeiten situationsgerecht anzupassen, Probleme zu lösen und Neues zu adaptieren. Oder in anderen Worten: Metakompetenzen können uns in einer ungewissen Zukunft helfen, wirksam zu bleiben und so die anstehenden Herausforderungen zu bewältigen!

Die Kompetenzen der Zukunft

Wir haben fünf Zukunfts- und eine Basiskompetenz definiert, die Menschen und Organisationen helfen, in der Transformation wirksam zu bleiben.

Anders als viele andere Schriften und Angebote bieten wir Ihnen auch eine konkrete Beschreibung, wie Sie die Kompetenzen praktisch aufbauen können – inklusive Übungen und Tools. Zur besseren Lesbarkeit haben wir die sechs Zukunftskompetenzen in einer Reihe veröffentlicht. Die Hefte sollen Ihnen unsere Zukunftskompetenzen näherbringen, damit Sie entscheiden können, ob und wenn ja, welche dieser Kompetenzen für Sie und Ihr Unternehmen hilfreich sind. Konkret unterstützen sie uns …

  • beim Planen, Arbeiten und Organisieren mit der Komplexitätskompetenz.

  • für den Aufbau echter Zusammenarbeit, einer tragenden Kultur und hoher Leistungsfähigkeit mit der Kontakt- und Beziehungskompetenz.

  • beim Entscheiden, dem Umgang mit Konflikten und bei der Unternehmensentwicklung mit der Paradoxiekompetenz.

  • beim Verändern und bei der Suche nach dem Neuen mit der Generativen Kompetenz.

  • in unserer Selbstführung und unserer Resilienz mit der Emotionskompetenz.

  • für die Entwicklung unserer Wahrnehmungs-, Handlungs- und Leistungsfähigkeit mit der Basiskompetenz der Achtsamkeit.

Als Auswahlhilfe bieten wir Ihnen auch noch unser Poster sowie einen Selbstcheck an – hier können Sie spielerisch herausfinden, welche Kompetenzen die passenden für Sie sind.

Mehr Informationen zu unserem Ansatz finden Sie hier

Holen Sie sich Ihre Kompetenzen der Zukunft

Oben auf dieser Seite können Sie die Kompetenzen und das Poster gebündelt in einer Datei herunterladen. Möchten Sie Ihre Lieblingskompetenz sowie die dazugehörigen Tools und Übungen einzeln herunterladen, nutzen Sie die Links in der nachfolgenden Auflistung. Natürlich können Sie im unten angefügten Bestellformular die gedruckte Ausgabe auch direkt kostenfrei bei uns bestellen.

Einzelne Downloads

Leitfaden als Printversion bestellen

Loading...

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unseren RKW Alerts bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Wir informieren Sie automatisch und kostenlos, sobald es etwas Neues zum Projekt "Wachstums- und krisenfähig mit personalsensitiven Geschäftsmodellinnovationen" auf unserer Website gibt. Alles, was Sie dafür brauchen, ist eine E-Mail-Adresse und 10 Sekunden Zeit.