Frauen gründen anders

RKW-Fachbeirat diskutiert

Veröffentlicht: 10.05.2019

Projekt: Gründungskultur

Zusammenfassung: Die intensive Diskussion über die geschlechterspezifische Gründungsneigung während der Sitzung des RKW-Fachbeirats „Gründung“ am 7. Mai in Berlin kurz zusammengefasst.

Am 7. Mai diskutierte der RKW-Fachbeirat „Gründung“ in Berlin unter dem Vorsitz von Dr. Marc Evers vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag über einen wichtigen Aspekt des soeben veröffentlichten deutschen Länderberichts zum Global Entrepreneurship Monitor (GEM) 2018/2019 – die Gründungsquote durch Frauen ist gesunken. Auf zwei Gründer kommt exakt eine Gründerin (siehe dazu auch die Abbildung "TEA-Gründungsquoten nach Geschlecht in den Ländern mit hohem Einkommen 2018").

 

 

Dr. Natalia Gorynia-Pfeffer stellt den GEM Länderbericht 2018/19 vor.(© Laurin Schmid - BILDKRAFTWERK)