Die Digitalisierung im Mittelstand

Auswirkungen auf Personal und Personalarbeit

Studie Digitalisierung im Mittelstand - Januar 2018

Projekt: WeDigi

Jahr der Veröffentlichung: 2018

Dateigröße: 224 KB

Autoren: Dr. Thomas Hoffmann

Für diese neue Studie haben wir Entscheider in 50 kleinen und mittleren Unternehmen interviewt. Wir haben sie gefragt, ob bei ihnen Digitalisierungsprojekte laufen oder geplant sind und welche Auswirkungen dies auf das Personal und die Personalarbeit hat. Das Ergebnis: Die Digitalisierung ist im Mittelstand angekommen. Mit ihr entstehen in weitaus mehr der befragten Unternehmen neue Aufgaben und Anforderungen, als bestehende wegfallen. Das Anforderungsspektrum des Personals scheint breiter und heterogener zu werden. Viele Betriebe bilden ihre Mitarbeiter weiter. Auch Personalaufstockungen, -umschichtungen und -bindungsmaßnahmen sowie Anpassungen der Arbeitsorganisation wurden in der Befragung genannt, Entlassungen hingegen nicht. Disruptiv verläuft die betriebliche Digitalisierung im Mittelstand eher nicht – auch nicht für das Personal.