"Betriebliche Suchtprävention in Kleinst- und Kleinunternehm...

Kapitel: Einleitung

Die Themen Unfallverhütung, Prävention und Gesundheitsförderung in der Arbeitswelt können in Deutschland auf eine lange Tradition zurückblicken. Das Handlungsfeld der betrieblichen Suchtprävention steht in diesem Kontext seit Ende der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts im Fokus. Suchtprobleme durch einen schädlichen Konsum von Alkohol, Nikotin, Medikamenten oder illegalen Drogen spielen auch in der Arbeitswelt eine Rolle; deren betriebliche Relevanz wurde von Epidemiologen, Gesundheitswissenschaftlern und dem Arbeitsschutz erkannt und sind seither Anlass für Anstrengungen, im Setting Betrieb Präventionsmaßnahmen zu entwickeln, zu etablieren und zu verstetigen.