RKW Magazin: Mehr „WIR“ – Weniger „ICH“

Ausgabe 1/2019

Torte Freisteller

Jahr der Veröffentlichung: 2019

Dateigröße: 3.80 MB

Autoren: RKW Kompetenzzentrum

Social Entrepreneurship hat es mit der mehrfa­chen Erwähnung im Koalitionsvertrag der jetzigen Bundesregierung endlich auf die politische Agenda geschafft. Das zeigt, dass soziale Unternehmungen auch hier in Deutschland längst keine gesellschaft­liche Randerscheinung einiger Utopisten sind, son­dern vielmehr sind sie wichtiger Bestandteil bei der Lösung „(…) aktueller gesellschaftlicher und sozialer Herausforderungen.“ Die soziale Marktwirtschaft wird dabei sicherlich weiterhin die Marschrichtung vorgeben, aber sie benötigt ein Update.

Aber warum entdecken immer mehr Menschen und auch Unternehmer ihre „soziale Ader“? Sicher­lich nicht weil es alles Gutmenschen sind, sondern viel mehr, weil sich zeigt, dass sich soziale Verträg­lichkeit und wirtschaftlicher Erfolg nicht aus­schließen müssen. In dieser Ausgabe des RKW Magazins nehmen wir die inspirierende Szene der Social Startups genauer unter die Lupe. Mit Expertenbeiträgen und spannenden Interviews wol­len wir Fragen rund um Begrifflichkeiten, Chancen und Risiken aufwerfen, diskutieren und klären.