RKW Magazin: Das leuchtet ein

Ausgabe 3/2012

Jahr der Veröffentlichung: 2012

Dateigröße: 5.63 MB

Autoren: RKW Kompetenzzentrum

Für das RKW ist Energieeffizienz Auftrag seit mehr als 90 Jahren. Rationalisierung im Verständnis des RKW bedeutet eben vernünftige, wirtschaftliche Gestaltung von Prozessen und beinhaltet damit auch einen sparsamen Umgang mit kostenintensiven Ressourcen wie der Energie. Heute geht es darum, im Zuge der Energiewende und der zeitgleich stattfindenden Verknappung fossiler Energieträger, die traditionellen Modernisierungszyklen, die zu Effizienzsteigerungen führen, deutlich zu beschleunigen. Das RKW ist ein Motor dieser Beschleunigung. Mit unseren Energieeffizienz-Impulsgesprächen kommen wir vor Ort in die mittelständischen Unternehmen und zeigen kostenlos erste Potenziale auf, motivieren für eine tiefergehende geförderte Energieberatung und weisen auf Fördermöglichkeiten und Investitionshilfen hin, wie zum Beispiel die Programme des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) zur "Energieberatung im Mittelstand" und die Energieeffizienz- und Materialeffizienzprogramme. Knapp 10.000 Unternehmen wollen wir so in den nächsten Jahren erreichen. Ein neues Programm des BMWi, das am 01.10.2012 in Kraft tritt, bietet speziell kleinen und mittleren Unternehmen Unterstützung beim Austausch energieintensiver Altanlagen (wie Motoren, Pumpen etc.) gegen effizientere Technologien. Neben den angestrebten Effizienzverbesserungen stärkt das neue Programm damit auch die Nachfrage und weitere Verbreitung hocheffizienter Technologien. Mit dieser Ausgabe wollen wir Sie für unsere Angebote, die vielfache staatliche Unterstützung und die großen Chancen einer Effizienzrevolution begeistern. Sie steigert die Wettbewerbsfähigkeit des Mittelstands und untermauert nebenbei die Tatsache, dass es gerade der Mittelstand ist, der sich auch seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst ist.