Innovative Dienstleistungen: ein Erfolgsfaktor für das Handwerk

Innovative Dienstleistungen: ein Erfolgsfaktor für das Handwerk

Sich erfolgreich am Markt zu behaupten wird für Handwerker immer anspruchsvoller. Ob ausländische Wettbewerber, überregionale Filialisten und Ketten oder industrielle Anbieter, viele Handwerksmeister sehen sich einer wachsenden Konkurrenz gegenüber. Die Folge: Ein immer stärkerer Preisdruck.

Auch veränderte Anforderungen der Konsumenten tragen zu dieser Entwicklung bei. In den vergangenen Jahren ist eine zunehmende Preissensibilität zu beobachten. Gleichzeitig werden viele Kunden immer anspruchsvoller und kritischer. Individuelle und umfassende Problemlösungen sind gefragt.

Möchte man sich von der Masse abheben, reicht einwandfreie Arbeit alleine nicht mehr aus. Umso wichtiger sind attraktive Dienstleistungsangebote. Ob das Bedürfnis nach Bequemlichkeit, Sicherheit, Sparsamkeit oder Neugierde – ein individueller Service erlaubt es, die Kundenwünsche optimal zu befriedigen. Beste Voraussetzungen, um sich von Billigpreisanbietern abzusetzen und höhere Preise zu rechtfertigen. Zufriedene Kunden sind zudem treue Kunden und ganz wichtig im Handwerk: Zufriedene Kunden helfen durch ihre Empfehlungen, Neukunden zu gewinnen.

Handwerker sind seit jeher Dienstleister. Die Reparatur eines Autos oder der Haarschnitt beim Friseur, sogenannte Kernleistungen, sind in vielen Fällen der eigentliche Kern der erbrachten Arbeit.

Der informative Internetauftritt, die kleine Erfrischung beim Beratungsgespräch oder die kurze Erklärung bei der Abnahme sind hingegen meist Zusatzleistungen. Sie werden dem Kunden als kostenloser Service gewährt und sollen das bestehende Angebot aufwerten.