Erwerbsverlauf in der mittelständischen Bauwirtschaft gestalten

Projekt: Erwerbsverläufe Bau

Jahr der Veröffentlichung: 2013

Dateigröße: 565 KB

Autoren: Christina Hoffmann, Günter Blochmann

Der demografische Wandel verändert maßgeblich unsere gesellschaftliche, politische und ökonomische Situation. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat vor diesem Hintergrund das Programm "Demografischer Wandel als betriebliche Herausforderung – Veränderungen frühzeitig erkennen und erfolgreich gestalten" initiiert, um Menschen nachhaltig und zukunftsorientiert beim Erhalt ihrer Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit zu unterstützen. Im Rahmen dieses Programms wurde auch das Projekt "Gestaltung inner- und überbetrieblicher Erwerbsverläufe in der mittelständischen Bauwirtschaft" gefördert. Das Faktenblatt berichtet über gewonnenen Erkentnisse und Ergebnisse aus dem Projekt, das dieses Jahr endet.

www.erwerbsverlauf-bau.de

www.inqa-bauen.de