Betriebliche Innovationsstrategien - Impulse für das Innovationsmanagement

Projekt: Innovationsmanagement

Jahr der Veröffentlichung: 2012

Dateigröße: 3.74 MB

Autoren: Elisabeth Trillig

Eine erfolgreiche Innovation ist kein Produkt des Zufalls. Innovationen sind nicht einfach neue Ideen, die auf "gut Glück" umgesetzt werden, denn selbst mit einer guten Idee kann ein Unternehmen nicht von heute auf morgen innovativ werden. Der Unterschied zwischen einer einfachen Erfindung und einer Innovation ist per Definition deren erfolgreiche Durchsetzung am Markt. Gerade in Deutschland haben deshalb industrielle kleine und mittlere Unternehmen (KMU) unübersehbare Probleme mit dem Innovationsmanagement. Ein planloses Erarbeiten von Ideen und Erfindungen kann Innovationen unmöglich machen und eine strategische Unternehmensentwicklung aufhalten. Besteht etwa das Unternehmensziel allein darin, alle nicht für das laufende Geschäft notwendigen Kosten zu senken, werden keine Innovationen umgesetzt werden. Auf der anderen Seite werden Innovationsvorhaben, die nur aus Differenzierungsgründen getätigt werden, hohe Kosten auslösen, jedoch keinen vergleichbaren Nutzen mit sich bringen.