Gründen und Wachsen mit dem RKW NRW

Kapitel: Mit der Nische in die Breite

Das Thema Tourismus beschäftigt Martina Klöckner-Scherfeld nicht nur, wenn sie Urlaubspläne schmiedet. Sie ist Inhaberin der MEKS GmbH destination experts mit Sitz in Vlotho und hat sich mit ihrer Agentur auf Destinationsmanagement und Tourismusmarketing spezialisiert. Gemeinsam mit ihrem vierköpfigen Expertenteam vermarktet sie erfolgreich Tourismusregionen bei der Reiseindustrie und den Medien, repräsentiert touristische Leistungsträger aus der ganzen Welt und koordiniert Marketingund PR-Aktivitäten. Ihr Hauptkunde ist die kanadische Provinz Quebec. Mit ihrer langjährigen Erfahrung, Kreativität und Leistungsbereitschaft sowie ihrer ausgeprägten Kontaktfähigkeit ist es der Unternehmerin gelungen, den Großkunden an sich zu binden. "Unsere Stärke liegt in einem individuellen, sehr persönlichen Kundenservice, gepaart mit einer hohen Fachkompetenz und proaktiven Vorgehensweise", erklärt Martina Klöckner-Scherfeld. Der Unternehmerin war jedoch auch bewusst, dass die Abhängigkeit von einem Großkunden auch ein geschäftliches Risiko birgt und wollte deshalb ihre Geschäftstätigkeit auf eine breitere Kundenbasis stellen. Dabei kann sie sich im Wettbewerb mit einem herausragenden Alleinstellungsmerkmal profilieren: MEKS destination experts ist die einzige französischsprachige Agentur für Destinationsmarketing in Deutschland.

Überlastung im Tagesgeschäft und die häufigen Geschäftsreisen ließen den Veränderungsprozess jedoch nicht richtig in Gang kommen. Schließlich wandte sie sich an das RKW Nordrhein-Westfalen und erhielt eine geförderte Beratung, um die Unternehmensstrategie weiter zu entwickeln und Strukturen in der Arbeitsorganisation zu schaffen, die Wachstum durch Neukundengewinnung möglich machen. Inzwischen hat die Tourismusexpertin ein weiteres Büro in Berlin-Mitte eröffnet, um am wichtigsten Medienstandort Deutschlands Präsenz zu zeigen und die hervorragenden Kontaktmöglichkeiten vor Ort zu nutzen.