Entrepreneurship Education

Kapitel: Karl Schlecht Stiftung

Karl Schlecht Stiftung

Die Karl Schlecht Stiftung fördert namhafte Projekte und Institutionen, die sich dem guten und erfolgreichen Miteinander verschrieben haben. Förderschwerpunkte sind die vier Bereiche Ethik & Leadership, Bildung & Erziehung, Energie & Technik und Kunst & Kultur. In diesen Bereichen kümmert sich die Karl Schlecht Stiftung zum Beispiel darum, wirtschaftsethische Prinzipien sicht- und umsetzbar zu machen, kulturelle Werte weiterzugeben und den Blick für innovative Wege im Bildungsbereich zu öffnen.

Die Karl Schlecht Stiftung wurde als gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts im Oktober 1998 von Dipl.-Ing. Karl Schlecht gegründet. Sie hat ihren Sitz in Aichtal bei Stuttgart. Der Stifter Karl Schlecht ist Gründer des Betonpumpenherstellers Putzmeister in Aichtal. Bis Januar 2012 hielt die Karl Schlecht Stiftung 99 Prozent der Anteile an dem Unternehmen, dann wurde Putzmeister verkauft, wodurch das Stiftungsvermögen stark angewachsen ist.

Die Karl Schlecht Stiftung ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen.

www.karlschlechtstiftung.de