Zukunftsmarkt 50plus: Chancen und Herausforderungen für das Verarbeitende Gewerbe

Konsumgüter, Wohnen und Leben generationengerecht gestalten

Projekt: Wirtschaftsfaktor Alter

Jahr der Veröffentlichung: 2011

Dateigröße: 1.04 MB

Autoren: Birgitta Ratazzi-Förster, Sascha Hertling, Ulrike Heitzer-Priem

Die deutsche Wirtschaft ist von der demografischen Entwicklung in mehrfacher Hinsicht betroffen. Rückgang und Alterung der Bevölkerung führen unter sonst gleichen Bedingungen zu einer Verminderung der volkswirtschaftlichen Wachstumsspielräume. Der Mangel an Fachkräften nimmt tendenziell zu und erfordert eine sachgerechte Bildungs- und Zuwanderungspolitik sowie eine altersgerechte Arbeitsplatzgestaltung. Märkte und Produkte für die "Zielgruppe 50plus" werden zunehmend bedeutender. Die Alterung verändert das Konsumverhalten und ein immer größerer Anteil der Konsumausgaben wird von Menschen über 50 Jahren getätigt.