Miteinander reden

Kapitel: 2. Schritt: Durchführung

  • Führungskraft und Mitarbeiter müssen sich gut auf das Gespräch vorbereiten können: Vereinbaren Sie den Termin rechtzeitig und verbindlich, am besten zwei Wochen im Voraus. Informieren Sie Ihre Mitarbeiter über Ablauf, Inhalt und Ziel des Gesprächs. Hilfreich ist dabei ein Infopapier.
  • Für Ihre Gesprächsführung gilt: Stellen Sie sich auf Ihren Gesprächspartner ein. Machen Sie sich im Vorfeld ein Bild von seinen Aufgaben, Kompetenzen und beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten. Greifen Sie auf die dokumentierten Inhalte des letzten Gesprächs zurück.
  • Achten Sie während des gesamten Gesprächsverlaufs darauf, dass der Mitarbeiter genügend Redezeit erhält (Faustregel: mindestens die Hälfte).
  • Bitten Sie zum Einstieg Ihren Mitarbeiter, seine eigenen Einschätzungen und Sichtweisen vorzubringen (zum Beispiel zur Erfüllung der Arbeitsaufgabe, Zusammenarbeit mit Kollegen, Weiterbildungswünsche).
  • Bei einem jährlich stattfindenden Gespräch bietet sich jeweils die Bilanzierung des vorangegangenen Jahres an.
  • Beenden Sie das Gespräch in positiver Stimmung.

Ausführliche Informationen zur Durchführung des jährlichen Mitarbeitergesprächs erhalten Sie beispielsweise auf der Website der LMU München unter dem Stichwort Mitarbeitergespräch: www.uni-muenchen.de.