Gesundheit geht uns alle an

Kapitel: Mit Sicherheit gesund

Häufig hört man Freunde und Kollegen über Rücken- oder Kopfschmerzen klagen, die bei der Arbeit aufgetreten sind. Ob aber Arbeit krank macht, kann man nicht so einfach und pauschal beantworten. Gute Arbeitsbedingungen und eine gute Arbeitsorganisation sind gesundheitsförderlich und verbessern die Arbeitsergebnisse und Motivation der Beschäftigten. Jede Arbeit ist aber auch mit Belastungen verbunden. Übersteigen diese Belastungen die individuelle Leistungsfähigkeit, droht Überforderung.

Individuelle optimale Beanspruchung
Individuelle optimale BeanspruchungRKW Kompetenzzentrum)

Als Belastungen bezeichnet man alle von außen einwirkenden, objektiv vorhandenen Arbeitsbedingungen. Für alle Mitarbeiter mit denselben Tätigkeiten sind diese somit gleich. Jeder Mensch geht jedoch unterschiedlich damit um. Wie ein Mensch darauf reagiert (beansprucht wird), ist abhängig von persönlichen Faktoren, wie z. B. seiner Veranlagung, seiner körperlichen Fitness oder seinen erlernten Fähigkeiten. Diese Tatsache müssen auch Unternehmen beachten, die die Gesundheit und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter erhalten wollen. Welche Möglichkeiten es hier gibt, erfahren Sie auf den nächsten Seiten.

Verschiedene Menschen gehen mit gleichen Belastungen verschieden um – die gleiche Belastung wirkt sich auf jeden Menschen anders aus!

Auswirkungen von Arbeitsbedingungen und persönlichen Faktoren auf Erfolg und Misserfolg
Auswirkungen von Arbeitsbedingungen und persönlichen Faktoren auf Erfolg und MisserfolgRKW Kompetenzzentrum)

Wir möchten Ihnen im Folgenden anhand konkreter Beispiele einige Ideen liefern, was Sie für sich oder bei der Arbeit verändern könnten. Dafür können Sie zwei Wege wählen:

  1. Fragen Sie sich anhand der unten stehenden Checklisten, wie Sie sich nach der Arbeit fühlen, oder 
  2. suchen Sie nach Arbeitstätigkeiten, die auch bei Ihnen zutreffen. 
  3. Wenn etwas bei Ihnen zutrifft, finden Sie gleich den Verweis auf die entsprechende Seite!
Wie fühlen Sie sich nach der Arbeit? Wie arbeiten Sie?
Wie fühlen Sie sich nach der Arbeit? Wie arbeiten Sie?RKW Kompetenzzentrum)