Arbeit demografiefest gestalten

Kapitel: 4. Schritt: Maßnahmen umsetzen

Wenn Ihre Ziele feststehen, informieren Sie Ihre Mitarbeiter darüber, was Sie vorhaben. Die Veränderungen sollen von den Mitarbeitern mitgetragen werden. Suchen Sie sich daher von Anfang an Verbündete in der Belegschaft.

Als Beteiligte kommen ausgewählte Mitarbeiter, der Betriebsrat, Vertrauensleute der Schwerbehinderten, Führungskräfte, die Fachkraft für Arbeitssicherheit oder der Werksarzt in Frage.

Externe Unterstützung bieten beispielsweise Berater für Arbeitsgestaltung und Arbeitsorganisation, Arbeitsmediziner, die Berufsgenossenschaften oder Krankenkassen.