Arbeit demografiefest gestalten

Kapitel: 2. Schritt: Formulieren Sie Ihre Ziele

Auf Basis Ihrer Analyse können Sie den gewünschten SOLL-Zustand definieren. Legen Sie fest, wie und bis wann Sie die Ziele erreichen und dieses messen wollen. Kennzahlen sind dafür gut geeignet. Ziele könnten so formuliert werden: „Die Zahl der Weiterbildungstage pro Mitarbeiter wird bis Ende nächsten Jahres um 10 Prozent gesteigert.“ Oder: „Die Kundenzufriedenheit erreicht bis Ende des Jahres einen Stand, der 10 Prozent über dem Branchendurchschnitt liegt.“

Nehmen Sie sich nicht zu viel vor. Kleine Maßnahmenpakete und Meilensteine, die Zwischenergebnisse repräsentieren, verschaffen Erfolgserlebnisse und verhindern, dass ein Projekt vorschnell versandet. Rechnen Sie damit, dass sich das Tagesgeschäft immer wieder in den Vordergrund drängt. Die Kunst besteht darin, Rückschläge oder Stillstand zu akzeptieren, den Faden wieder aufzunehmen, Zeitpläne zu korrigieren und die gesteckten Ziele beharrlich weiter zu verfolgen. Motivieren Sie Ihr Team und erkennen Sie auch kleinere Fortschritte an.