Arbeit demografiefest gestalten

Kapitel: 4. Schritt: Einbettung der Maßnahmen

Die Führungskräfte haben grundsätzlich die Verantwortung für die Gestaltung gesundheitsförderlicher Rahmenbedingungen und für die Umsetzung von Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung. Ein Arbeitskreis Gesundheit oder die Fachkraft für Arbeitssicherheit unterstützen sie in der Wahrnehmung ihrer Verantwortung.

Überprüfen Sie nach einiger Zeit, ob sich die Fehlzeiten in der gewünschten Weise verringert haben. Justieren Sie entsprechend Ihre Maßnahmen.