Seit 25 Jahren werden mit dem Global Entrepreneurship Monitor (GEM) in über 50 Ländern jährlich Daten zur Gründungsaktivität und Gründungseinstellung erhoben. Die Gründungen in Deutschland untersucht das RKW Kompetenzzentrum in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover.

In der Veranstaltung werden Ergebnisse aus dem aktuellen GEM-Länderbericht Deutschland präsentiert und u.a. hinsichtlich der politischen Relevanz diskutiert. Sie soll den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, insbesondere auch Pressevertretern, einen Überblick über die wesentlichen Erkenntnisse des Berichts vermitteln.

Format:

Digitale Veranstaltung / Herr Nagel, Prof. Dr. Sternberg, Prof. Dr. Hundt und Dr.Täube in Präsenz im BMWK

Teilnehmendenzahl online ca. 80-100

 

Hinweis: Sie möchten hin und wieder über Veranstaltungen und neue Publikationen zum Thema Gründung, Gründungsökosysteme und Gründungsforschung informiert werden? Dann wählen Sie bitte auch das dritte Häkchen bei Ihrer Anmeldung. Gelegentlich fragen wir dann auch nach, wie Ihnen unser Angebot gefällt und machen es durch Ihr Feedback noch besser.

Zielgruppe GEM Expertinnen und Experten in Wissenschaft und Praxis; Innovations-, Technologie- und Gründungszentren, Verbände, Kammern; Politik und Presse
Kooperationsbeteiligte

Leibniz Universität Hannover

Programm

 Moderation: Dr. Florian Täube, RKW Kompetenzzentrum

11:00 Uhr Grußwort Jens Nagel, Geschäftsführer, RKW Kompetenzzentrum
11:05 Uhr Moderierter Dialog

Gründen in Deutschland – der neue GEM-Länderbericht 2023/24:

Dr. Anna Christmann im Gespräch mit Prof. Dr. Rolf Sternberg und Prof. Dr. Christian Hundt

Dr. Anna Christmann, Koordinatorin der Bundesregierung für die Deutsche Luft- und Raumfahrt und Beauftragte des BMWK für die Digitale Wirtschaft und Start-ups

Prof. Dr. Rolf Sternberg, Leibniz Universität Hannover

Prof. Dr. Christian Hundt, Johann Heinrich von Thünen-Institut

11:20 Uhr Der Gründungsstandort Deutschland:
Ergebnisse des GEM-Länderberichts Deutschland 2023/24

Aktuelle Fakten zum Gründungsstandort Deutschland

Prof. Dr. Rolf Sternberg, Leibniz Universität Hannover

Dr. Natalia Gorynia-Pfeffer, RKW Kompetenzzentrum

Armin Baharian, RKW Kompetenzzentrum

Dr. Matthias Wallisch, RKW Kompetenzzentrum

Fragen zu den Ergebnissen des GEM Länderberichts Deutschland 2023/24 aus dem Publikum (Online-Chat)

11:55 Uhr GEM-Team Deutschland

Übergabe des GEM-Staffelstabs von Prof. Dr. Sternberg an Prof. Dr. Hundt

12:00 Uhr Ende  
Jetzt anmelden