Der Europäische Unternehmensförderpreis 2014

Kapitel: Teilnahmestatistiken

Für den deutschen Vorentscheid zum Europäischen Unternehmensförderpreis (European Enterprise Promotion Awards) 2014 gingen beim RKW Kompetenzzentrum insgesamt 46 Bewerbungen ein. Mit einem Anteil von 58,7 Prozent entfiel – wie bereits in den Vorjahren – der Großteil der Bewerbungen auf die Kategorien 1 "Förderung des Unternehmergeistes" und 2 "Investitionen in Unternehmenskompetenzen" (vgl. Tabelle 1).

Tabelle 1: 2014 eingegangene deutsche Bewerbungen nach WettbewerbskategorieRKW Kompetenzzentrum)

In den 32 europäischen Ländern, in denen der Europäische Unternehmensförderpreis (European Enterprise Promotion Awards) 2014 ausgelobt wurde, beteiligten sich insgesamt 358 Projekte an den jeweiligen nationalen Vorausscheidungen. Die meisten Bewerbungen wurden 2014 in Portugal (53) und Deutschland (46) eingereicht (vgl. Tabelle 2).

Tabelle 2: Die drei Länder mit den meisten eingereichten Bewerbungen 2014RKW Kompetenzzentrum)