Der Europäische Unternehmensförderpreis 2014

Kapitel: beachmanager Wirtschaftsplanspiel und Bundeswettbewerb

Ich habe beachmanager im Unterricht eingesetzt, da eine Wirtschaftssimulation für die Schüler spannend ist. beachmanager gibt Schülern die Chance, Wirtschaft auszuprobieren. Gleichzeitig sind im Projekt Praxisbausteine enthalten, die Kreativität fördern und fordern.

— Kay Kirschner, Lehrkraft der Integrierten Gesamtschule Bonn, Nordrhein-Westfalen —

Durchführende Organisation: Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT

Projektstart: 2006

Bewerbung für Kategorie 1: Förderung des Unternehmergeistes

"beachmanager" ist das Wirtschaftsplanspiel mit begleitendem Bundeswettbewerb für 13 bis 16-Jährige, insbesondere an Hauptund Realschulen. Das Planspiel vermittelt ökonomische Zusammenhänge einfach, praxisnah und mit Spaß und fördert Schlüsselkompetenzen. Die Schüler schlüpfen in die Rolle von Geschäftsführern und leiten im 3er-Team ein virtuelles Wassersportcenter. Damit ihr Unternehmen Gewinne erzielt, müssen sie vielfältige unternehmerische Aufgaben meistern, zum Beispiel Sportgeräte kaufen, Mitarbeiter einstellen, in Werbung investieren und vieles mehr.

Das Besondere an "beachmanager": Die Schüler lernen nicht nur spielerisch die Situation eines Unternehmers kennen. Über praktische Bausteine, wie zum Beispiel Betriebsbesichtigungen oder Gespräche mit Auszubildenden, kommen sie in Kontakt mit Unternehmen in ihrer Region und erhalten Impulse für ihre Berufswahlentscheidung.

Schulen können das Planspiel "beachmanager" im Unterricht kostenfrei einsetzen und am bundesweiten Planspielwettbewerb teilnehmen. Das Planspiel verfügt über drei Spielstufen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad und kann selbstständig, flexibel und fächerübergreifend im Unterricht eingesetzt werden.

Beim bundesweiten "beachmanager"-Wettbewerb können die Schüler theoretisch und praktisch beweisen, ob echte Unternehmer in ihnen stecken. Sie treffen eigene Entscheidungen und setzen praktische Bausteine im Team oder in der Klasse um.

Projektträger ist die Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT. Die bundesweite Durchführung von "beachmanager" wird ermöglicht durch die Unterstützung von McDonald´s Deutschland. Entwickelt wurde "beachmanager" 2004 im Rahmen der bayerischen SCHULEWIRTSCHAFT-Arbeit vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. in Kooperation mit bayme vbm – Die bayerischen Metallund Elektro-Arbeitgeber und vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

www.beachmanager.de