In einem Workshop stellen wir eine SWOT-Analyse aus der Übergabe- und Übernahmeperspektive zur Diskussion und zum Austausch. Die Ergebnisse des Workshops werden aufbereitet, grafisch gestaltet und auf der Website der Architektenkammer Berlin hochgeladen, um Übernehmende und Übergebende über die Chancen und Risiken des Nachfolgeprozesses zu informieren."

 

Eine SWOT-Analyse (Stärken, Schwächen, Chancen und Bedrohungen) aus der Übergabe- und Übernahmeperspektive dient als Diskussionsgrundlage mit verschiedenen Referierenden in einem Workshop. Die Idee ist es, die formulierten Fragen zu beantworten und gleichzeitig eine grafische Darstellung zu entwickeln, die unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern hilft, die Chancen und Risiken des Nachfolgeprozesses zu verstehen.
Die formulierten Fragen sind:
Welche Stärken des Nachfolgeprozesses führen zu neuen Chancen?
Welche Stärken des Nachfolgeprozesses minimieren die Risiken?
Welche Schwächen des Nachfolgeprozesses müssen ggf. eliminiert werden, um neue Chancen nutzen zu können?
Welche Verteidigungsstrategien sollten entwickelt werden, damit Schwächen des Nachfolgeprozesses nicht zu Risiken werden.
 

Zielgruppe Nachfolgende und Übergebende in der Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung, Projekt- und Beiratsmitglieder
Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit