Im Rahmen der 6-monatigen Projektlaufzeit spürten Auszubildende Digitalisierungsmöglichkeiten in ihren Unternehmen auf und erarbeiteten gemeinsam mit ihren Vorgesetzten einen geeigneten Plan zur eigenverantwortlichen Umsetzung. Neue digitale Lösungen zu entdecken, zu entwickeln und so individuelle Abläufe effizienter und wirtschaftlicher im Ausbildungsunternehmen zu gestalten war das Ziel der Azubis.

Wir laden Sie herzlich ein, zu erfahren mit welchem Engagement die Auszubildenden ihre Ideen realisiert haben. Lernen Sie die Projekte kennen, die in ihrer Komplexität und Qualität den Digitalisierungsprojekten von „Profis“ in nichts nachstehen.

Programm

Begrüßung und Moderation

  • Birte Zeltmann, RKW Kompetenzzentrum (Moderation)
  • Michael Ulmer und Sandra Fischbach, RKW Baden-Württemberg

Grußwort

  • Herr Dr. Holger Bentz Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung IHK Koblenz
  • Frau Yvonne Anders – Ministerium für Bildung – Oberste Schulbehörde Rheinland-Pfalz - Referat 9403 A

Keynote

  • Frank Eilers – Die Zukunft der Arbeit: Wenn alle von Digitalisierung reden und manche einfach machen.

 Digiscouts®-Projekte der Region Koblenz

  • VR Bank Rhein-Mosel eG / Sparkasse Neuwied - Projekt: Microsoft 365 + Teams 
  • Kreissparkasse Mayen - Projekt: Inszenierung eines Wissensmanagement für Auszubildende
  • Lubberich GmbH Dental Labor - Projekt: Lubbi-Drive
  • active logistics Koblenz GmbH - Projekt: Inventarisierungssoftware - ActiveInventory
  • Laserline GmbH - Projekt: Virtueller Firmenrundgang
  • thyssenkrupp Rasselstein - Projekt: Lernapp mit Gamification-Faktor

Ehrung und Verabschiedung

  • Diashows Digiscouts Koblenz
  • Publikumsvoting
  • Michael Ulmer und Sandra Fischbach, RKW Baden-Württemberg

Ende der Veranstaltung und Ausklang

Jetzt anmelden