Nach einer Pause freuen wir uns auf ein weiteres Speed-Dating für Start-ups sowie kleine und mittelstän­dische Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette Bau (KMU Bau)!

Diesmal lernen Sie sich persönlich in Präsenz kennen – und fokussieren auf das Thema „Zirkuläres Bauen“. So wie ein Speed-Dating im privaten Bereich die Möglich­keit bieten kann, neue Menschen in Windeseile kennen­zulernen, eignet sich das Format auch hervorragend für die Vernetzung zwischen kleinen und mittelständischen Unternehmen der Baubranche mit Impact Start-ups.

Der Erstkontakt zueinander ist damit sowohl für klassi­sche KMU Bau als auch für Impact Start-ups eine Chan­ce, aus dem eigenen Wirkungskreis heraus neue Im­pulse zu erhalten und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

In der Baubranche bieten Impact Start-ups enorme Potenziale, die sich die KMU Bau zunutze machen kön­nen, um Prozesse und Strukturen zu modernisieren, ge­rade vor dem Hintergrund der Taxonomie. Gleichzeitig haben Start-ups die Möglichkeit, von KMU zu lernen und diese besser zu verstehen. Hieraus ergeben sich positive Effekte auf beiden Seiten.

Das Speed-Dating bietet eine lockere und ungezwun­gene Umgebung, in der sich die Entscheiderinnen und Entscheider beziehungsweise Unternehmerinnen und Unternehmer gegenseitig kennenlernen können. Auf dieser Basis können weitere Kooperationen beziehungs­weise Kollaborationen erfolgen.

Zielgruppe Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Entscheiderinnen und Entscheider beziehungsweise Unternehmerinnen und Unternehmer von Impact Start-ups mit Lösungen für eine Kreislaufwirtschaft in der Baubranche sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen der Wertschöpfungskette Bau.
Programm Download
Anfahrt Google Maps öffnen

Programm

15:00 Uhr Impulse aus Start-up-Szene und Bauwirtschaft

Christine Braun, Referentin Kreislaufwirtschaft beim Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft,

Angela Tohtz, Geschäftsbereichsleiterin Hochbau, Normung und Nachhaltigkeit beim Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V.,

Katrin Mees, Abteilungsleiterin Nachhaltiges Bauen und Umwelt beim Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e.V.

 

15:30 Uhr Speed-Dating

Die Start-ups präsentieren ihre Unternehmensideen be­ziehungsweise Lösungen für eine kreislaufgerechte Bau­wirtschaft. KMU Bau können sich so über die innovativen Ideen und Produkte einen Überblick verschaffen.

Parallel haben alle anderen Interessierten die Möglich­keit, das CRCLR House bei einer Besichtigung kennenzu­lernen.

 

17:00 Uhr Networking und Fingerfood

Alle Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit, sich noch besser kennenzulernen und ihre Eindrücke auszutau­schen. Somit profitieren von diesem Speed-Dating-For­mat alle Beteiligten!

Jetzt anmelden