Kurzbeschreibung des Seminars Kommunikation 4.0

Professionelle Kommunikation ist ein zentraler Erfolgsfaktor für Unternehmen. Die rasante digitale Entwicklung führt meist zu noch mehr E-Mails, Text-, Audio- und Videonachrichten und redundanten Informationen. Ein zielgerichteter Einsatz schont Ressourcen und reduziert den Kommunikationsaufwand auf das Wesentliche. Dieses Training zeigt Ihnen, welche Möglichkeiten es gibt und hilft abzuschätzen, welche für Ihr Unternehmen geeignet sind und wie sie eingesetzt werden können.

Kommunikation 4.0 wird am 20.5.20 als Online-Trainingstag angeboten. Hierbei nutzen wir wie bei den Präsenzveranstaltungen auch Interaktion und die Praxisthemen der Teilnehmer/innen.  Der Online-Trainingstag ist in Blöcke aufgeteilt. Online-Blöcke mit maximal 60 bis 75 Minuten wechseln mit Offline-Blöcken für Einzelaufgaben ab.

Das erfahren Sie im Seminar:

Grundsätze der Kommunikation

  • Grundregeln und Übertragung analoger Kompetenzen auf die digitale Zeit

  • Kanäle und Spielräume in der Kommunikation, Interpretation von Informationen

Kommunikationsverhalten im Zeitalter der Digitalisierung

  • Veränderungen und Problemfelder mit Praxisbeispielen

  • Möglichkeiten zur Anbindung von Vertrieb, Niederlassungen, Home-Office

Sinnvoller Einsatz der Möglichkeiten 4.0

  • Welche Tools eignen sich für welche Prozesse nach welchen Regeln?

  • Einsatz von Anwendungen für die Team- und Projektarbeit (Social Collaboration)

Individuelle Ansätze für die Teilnehmer

  • Rahmenbedingungen der Teilnehmer

  • Lösungsansätzen für mögliche Vorgehensweisen und Abläufe

RKW Mitglieder erhalten einen Preisnachlass. Der oben angegebene Preis gilt pro Person, zzgl. gesetzl. MwSt. und beinhaltet die Arbeitsunterlagen sowie bei der Präsenzveranstaltung die Tagungsgetränke und Mittagessen.

Inhaltliches Ziel

Sie können Ihre analoge Kommunikationskompetenz in die digitale Zeit übertragen und lernen neue Möglichkeiten kennen. Ihr eigenes Kommunikationsverhalten sowie das Ihrer Mitarbeiter/innen gestalten Sie effizienter und benötigen weniger Zeit für Kommunikation.

Trainer/in

Andreas Bachmann

Veranstaltungs-Nr.

22-102

Anfahrt Google Maps öffnen
Jetzt anmelden