In diesem Webseminar werden die  Themen Firmenwebsite, Social Media und klischeefreie Ansprache unter die Lupe genommen.

Kaum ein Jugendlicher ohne Smartphone – Kommunikation mit der Generation Z findet überwiegend online statt. Für das Azubimarketing heißt das: Informieren Sie online, möglichst authentisch und mit vielen Bildern.

Der zentrale Baustein dafür ist Ihre Firmenwebsite. Wie sollte der Karrierebereich strukturiert sein und wie findet man Sie in den Suchmaschinen? Anhand von Beispielen erfahren Sie, was erfolgsversprechend ist.

Zu einem umfassenden und überzeugenden Informationsangebot für potenzielle Azubis und ihre Eltern gehört mehr als die Stellenanzeige auf der Website. In einem interaktiven Part erarbeiten wir gemeinsam, welche Inhalte Sie vermitteln sollten und warum es sich lohnt eine klischeefreie Ansprache der Jugendlichen zu wählen.

Und die sozialen Medien? Sie erfahren, welche sozialen Medien für das Azubimarketing relevant sind und welche Voraussetzungen Sie intern schaffen müssen, wenn Sie diese Kanäle bedienen wollen. Den größten Nutzen haben Sie dann, wenn Sie Firmenwebsite und Social Media intelligent verzahnen. Auch dazu erhalten Sie Tipps und Anregungen.

Bitte beachten Sie, dass maximal 20 Personen an diesem Web-Seminar teilnehmen können. Teilnehmende aus kleinen und mittleren Betrieben haben Vorrang. 

Technische Hinweise: Bitte verwenden Sie für eine reibungslose Verbindung die Browser Google Chrome oder Microsoft Edge.  Wir freuen uns über Ihre aktive Teilnahme mit Mikrofon und Webcam.  Halten Sie außerdem ein Post-it bereit. 

Jetzt anmelden