Transfer

Wie heißt es doch so schön:

 Tue Gutes und rede darüber.

Für die RG-Bau ist der Transfer der Arbeitsergebnisse ein wichtiger Teil der Arbeit. Wir nutzen hierfür vielfältige Kommunikationskanäle. Auf Fachveranstaltungen, Ständen auf den Baufachmesse BAU und bautec und bei Fachvorträgen reden wir mit den Akteuren der Wertschöpfungskette Bau. Meist geht es um unsere Schwerpunktthemen, Digitalisierung, Energie- und Ressourceneffizienz und Fachkräftesicherung.

Weiterlesen können Sie in unseren Publikationen die oft gedruckt, aber meist auch zum Download zur Verfügung stehen. Klicken Sie auf den Menüpunkt "Publikationen" und wählen das Thema "Bau aus. So finden Sie eine Liste der aktuellsten Publikationen. Umfassende Informationen und den Verweis auf Blogartikel finden Sie auf den Themenseiten zu unseren Schwerpunktthemen. 

Der Frankfurter Bausachverständigentag, unsere Traditionsveranstaltung, ist eine Ausnahme. Hier geht es um die Prävention von Bauschäden. Seit über 50 Jahren kommen im Herbst Bausachverständige nach Frankfurt am Main. Inzwischen sind es regelmäßig über 200 Teilnehmer, die sich im Saal der Deutschen Nationalbibliothek und an den Informationsständen im Foyer drängen.

Gleiches gilt für die ibr INFORMATIONEN BAU-RATIONALISIERUNG, die mit vier Ausgaben im Jahr erscheint. Neben Projektergebnissen aus der RG-Bau werden dort aktuelle Themen, die die Branche betreffen, aufgegriffen und veröffentlicht. Der ibr-Newsletter ergänzt dieses Informationsangebot der RG-Bau. Bleiben Sie auf dem Laufenden bei wichtigen bauwirtschaftlichen Themen und abonnieren Sie ibr und Newsletter kostenlos. Ältere Ausgaben der ibr finden Sie am Ende der Seite.

Save the Date!

28. September 2018

53. Frankfurter Bausachverständigentag

Fassadenkonstruktionen - Problempunkte, Qualitätssicherung und Sanierung

Mehr zu Programm und Anmeldung www.rkw.link/bst2018