Erfolgreicher Messeauftritt der RG-Bau „Bau-IT“

Veröffentlicht: 01.02.2017

Projekt: RG-Bau

Zusammenfassung: Die BAU hat sich mittlerweile zur größten Bausoftware-Schau Europas entwickelt. Neben zahlreichen Ausstellern hat die RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum an ihrem Messestand im Bereich für IT-Lösungen aktuelle Projekte und den Wettbewerb „Auf IT gebaut“...

Viele der 250.000 Messebesucher der BAU interessierten sich vor allem für Neuerungen zum Thema Digitalisierung des Bauens. In der Halle für IT-Lösungen hat auch die RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum in Halle C3 ausgestellt. Gemeinsam mit der Initiative planen-bauen 4.0 sowie dem buildingSMART e. V haben sich zahlreiche Besucher über aktuelle Entwicklungen und Lösungen zur Digitalisierung am Bau interessiert. Darunter waren Bauunternehmen aber auch der Baunachwuchs, die sich über BIM-Anwendungen und praxisnahe IT-Lösungen für die Branche informierten.

Die RG-Bau präsentierte hier auch den Wettbewerb „Auf IT gebaut“. Im Rahmen des Wettbewerbs werden seit mehr als 15 Jahren innovative und zugleich praxisnahe digitale Lösungen für den Baubereich gesucht. Gefragt ist alles, was kreativ am Computer oder mit neuen Medien erstellt wird und die Baubranche unterstützt. Wettbewerbsarbeiten können IT-Anwendungen und -Programme, Berechnungs-Tools oder ähnliches sein. Gesucht werden jährlich Ideen und Anwendungen die zur Digitalisierung der Baubrache beitragen und den Wirtschaftszweig fördern. Und genau das hat die RG-Bau am Messestand erfolgreich nach außen kommuniziert.

Am Stand der RG-Bau in Halle C3

Der diesjährige Wettbewerb "Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft" hat bereits gestartet. Sie können sich gerne schon jetzt anmelden.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Wettbewerbsseite www.aufitgebaut.de

Ansprechpartner: Günter Blochmann, Tanja Leis