Chefsachen 2020

Workshopreihe für alle, die kleine und mittlere Unternehmen führen und entwickeln

Veröffentlicht: 27.01.2020

Projekt: WeDigi

Zusammenfassung: Workshop-Reihe für alle, die kleine und mittlere Unternehmen führen und entwickeln

Ein Unternehmen zu leiten ist ein spannendes, manchmal anstrengendes und oft herausforderndes Unterfangen. So hilfreich dabei ein offener Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe sein kann, so selten sind leider gerade im Mittelstand die Räume dafür. Deshalb bieten wir Ihnen unter dem Motto „Chefsachen 2020“ ab März eine Reihe von kostenfreien Veranstaltungen zu zentralen Themen der Unternehmensführung an.

Wir beginnen von März bis Juni 2020 mit einer Reihe kostenfreier Workshops vor allem in der Mitte Deutschlands. Die Workshops finden halbtägig und bewusst in kleinem Kreis (etwa 15 Teilnehmer) statt. Sie beinhalten neben ausgewählten Konzepten und Methoden zum jeweiligen Themenschwerpunkt auch praktische Übungen zum Ausprobieren und viel Raum für einen offenen Austausch auf Augenhöhe. Im Zentrum aber stehen Sie mit Ihren konkreten Anliegen, Problemen und Zielen.


Ein ehrliches Feedback  kann unangenehm sein, eröffnet aber Wege, wo man vorher keine gesehen hat.

 

Olaf Knieriem, Geschäftsführer von expoworks

Termine & Themen der Workshops

  • Führen in Veränderungsprozessen
    Unsicherheit, schwierige Entscheidungen und ungünstige Konflikte – davor ist keine Führungskraft gefeit, die es mit Veränderungen zu tun hat. Wir unterstützen mit Handwerkszeug, praktischen Hinweisen zum Miteinander zwischen Führenden und Geführten sowie Neugier, was Ihre Führungsthemen mit Ihnen persönlich zu tun haben.

  • Zusammenarbeit anders denken
    Was bleibt von New Work nach dem Hype? Wir werfen gemeinsam einen differenzierten Blick auf Möglichkeiten und Grenzen neuer wie bestehender Formen der Zusammenarbeit, bieten Orientierungsmodelle, tauschen Erfahrungen aus und beraten gemeinsam die Probleme, die Sie beschäftigen.

  • 12.05.2020 in Eschwege
  • 26.05.2020 in Jena
  • 01.07.2020 in Bitterfeld

Weitere Veranstaltungen in der Reihe "Chefsachen 2020"

Abgerundet wird das Workshop-Angebot von einem größer angelegten Netzwerktreffen zum Thema „New Work im Mittelstand?! Wie arbeiten wir in unsicheren Zeiten erfolgreich zusammen?“ am 16. und 17. September 2020 in Göttingen.  Hier können Sie sich über die Workshop-Grenzen hinweg mit anderen Geschäftsführerinnen, Geschäftsführern und Expertinnen und Experten austauschen und frische Impulse aus unserer Entwicklungsarbeit aufnehmen.

Darüber hinaus können Sie ab Herbst 2020 die Zusammenarbeit im Chefsachen „Sparring“ intensivieren. Über fünf Workshops hinweg können hier etwa zwölf Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer ein ganz konkretes Wunschprojekt begleiten lassen: in einer festen Gruppe, abseits vom Alltagsgeschäft und mit professioneller Moderation vom RKW. Bewerbungen für das Chefsachen „Sparring“ nehmen wir ab sofort unter sparring(at)chefsachen.de entgegen.