Das RKW Baden-Württemberg bietet ein Portfolio an Leistungen rund um das Thema Unternehmensnachfolge an. Gernod Kraft, Projektleiter beim RKW Baden-Württemberg, erläutert im nachfolgenden Interview, wie die verschiedenen Unterstützungsaktivitäten ineinandergreifen und welche besonderen Herausforderungen durch die Beteiligten zu meistern sind.

Welche Angebote und Unterstützungsleistungen zum Thema Nachfolge bieten Sie an?

Als neutraler Sparringspartner begleiten wir mittelständische Unternehmen vor und während des Nachfolgeprozesses, gerade dann, wenn die Übergabe nicht familien- oder betriebsintern erfolgen kann. Dabei nehmen wir den Betroffenen die ungewohnte und oft auch belastende Nachfolgersuche ab – einschließlich des Matchings mit geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten. In unserer Rolle als langjähriger Projektträger des Landes in der Gründungs- und Nachfolgeberatung sprechen wir zudem die Übernahmewilligen an und bereiten diese auf den Einstieg „ins gemachte Nest“ vor. Mit unserer einzigartigen Plattform „RKW BW Nachfolgeexperten“ vereinen wir dabei die Erfahrungen, Kompetenzen und Kontakte unseres gesamten Netzwerkes, so dass wir die Nachfolge zu einer „runden Sache“ machen.

Welche besonderen Herausforderungen müssen beim Nachfolgeprozess Ihrer Meinung beachtet werden?

Kaum eine Aufgabe ist so sensibel und emotional wie die Übergabe des eigenen Betriebes. Gleichzeitig ist ein besonders hohes Maß an Objektivität und Sorgfalt erforderlich, um einen gesunden Betrieb existentiell nicht zu gefährden. Hier ist nicht die schnelle Lösung gefragt, sondern die passende! Daher gilt es, rechtzeitig zu beginnen, behutsam vorzugehen und die Nachfolge möglichst neutral und strukturiert zu planen und umzusetzen. Unsere Aufgabe ist es, den Prozess mit professioneller Beratung und passgenauem Coaching zu sichern.

Welche fachlichen Inhalte vermitteln Sie?

Die Nachfolge muss von beiden Seiten gleichermaßen gut vorbereitet sein. Die Übergebenden sollten zunächst wissen, wie es um die Übergabefähigkeit des eigenen Betriebes steht. Manchmal reicht es nicht aus, ein Unternehmen attraktiv erscheinen zu lassen. Wir  helfen dann die Wertschöpfung zu erhöhen und das Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen, um einen angemessenen Verkaufspreis zu erzielen und eine tragfähige Nachfolgelösung zu realisieren. Den Übernehmenden zeigen wir Chancen und Risiken auf und stellen die passende Finanzierung sicher.

Angebote des  RKW Baden-Württemberg zum Thema Nachfolge:

Aus der Praxis für die Praxis

Im Rahmen der Initiative "Unternehmensnachfolge - aus der Praxis für die Praxis" des BMWi fördern 30 Modellprojekte Unternehmensnachfolge.

Hier informieren!

Julia Schauer Gründung / Referentin

06196 495-2824
Julia Schauer

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unseren RKW Alerts bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Wir informieren Sie automatisch und kostenlos, sobald es etwas Neues zum Projekt "Unternehmensnachfolge" auf unserer Website gibt. Alles, was Sie dafür brauchen, ist eine E-Mail-Adresse und 10 Sekunden Zeit.