Wie nehme ich an der „Future Agro Challenge“ 2018/2019 teil?

Veröffentlicht: 19.06.2018

Projekt: Gründungsnetzwerk

Zusammenfassung: Der internationale Wettbewerb für innovative Geschäftsideen aus der Agrar- und Lebensmittelindustrie geht in eine neue Runde. (english version below)

  • Lebensmitteltechnik
  • Agtech
  • Landwirtschaftliche Produktion & Verarbeitung
  • Ernährung und Gesundheit
  • Landwirtschaftliches Einkommen
  • Lebensmittelabfälle
  • Essen / Trinken
  • Produkt / Einzelhandel
  • Bildung
  • Agro-Tourismus
  • Sicherheit und Gesundheit
  • Verpackung und Logistik
  • Mentorship: "Unsere Experten bieten Webinare und Bootcamps zur Unterstützung von Agripreneuren an."
  • Globale Anerkennung: "Unsere globalen Netzwerk- und Medienpartner bieten unseren Finalisten weltweite Anerkennung, die ihnen dabei hilft, ihre Wachstumschancen zu verbessern."
  • Vernetzung und globale Partnerschaften: "Unser globales Netzwerk bringt Agripreneure und Interessengruppen aus über 60 Ländern auf 5 Kontinenten zusammen, um neue Partnerschaften und den Zugang zu neuen Märkten zu erschließen."
  • Preise: "Basierend auf ihren Bedürfnissen bieten wir unseren Finalisten individuell abgestimmte Dienstleistungen und Unterstützung.“

Wer darf an der Future Agro Challenge teilnehmen?

Wettbewerbsteilnehmer müssen ein funktionierendes MVP nachweisen müssen und dürfen nicht länger als 5 Jahre am Markt sein. Es gibt keine Altersbeschränkung. Teilnehmen können Teams oder Einzelpersonen.

  • Foodtech
  • Agtech
  • Agriculture Production & Processing
  • Nutrition & Health
  • Farmers Income
  • Food Waste
  • Food / Beverage
  • Product / Retail
  • Education
  • Agro Tourism
  • Safety & Health
  • Packaging & Logistics
  • Mentorship: “Our leading experts offer webinar series and lead bootcamps to support agripreneurs to reach their finest potential.”
  • Global Recognition: “Our global network and media partners offer our finalists global recognition to fast-track their growth opportunities.”
  • Networking & Global Partnerships: “Our global network brings together agripreneurs and stakeholders from over 60 countries across 5 continents to create new partnership opportunities and access to new markets.”
  • Prizes: “We provide services and support to our finalists based on their own individual needs.”