Partner der Gründerwoche: Generation Selbständig e. V.

Sonja Alt

Sonja Alt

Veröffentlicht: 23.06.2015

Projekt: Gründerwoche

Zusammenfassung: Generation Selbständig e.V. ist ein gemeinnütziger Zusammenschluss von ehrenamtlich und fördermittelunabhängig Tätigen in Magdeburg.

Generation Selbständig e.V. ist ein gemeinnütziger Zusammenschluss von ehrenamtlich und fördermittelunabhängig Tätigen in Magdeburg. Ihnen allen liegt das Thema Selbständigkeit am Herzen. Sie wünschen sich, dass die unternehmerische Selbstständigkeit von frühester Jugend bis ins hohe Alter stärker gefördert wird. Hervorgegangen ist der Verein vor drei Jahren aus einer lockeren Initiative der Gründerwoche Deutschland für die Region Magdeburg. 

Interview mit Susan Krüger, Vorsitzende des Generation Selbständig e.V.

Frau Krüger, wofür steht Generation Selbständig e.V.?

Krüger: Wir haben den Verein gegründet, weil wir finden, dass jeder das Grundbedürfnis nach Selbständigkeit in sich trägt, dass wir aber im Laufe unseres Lebens oft so blockiert werden, dass wir diese eigene Selbständigkeit nicht mehr zur Entfaltung bringen.

Was tut Generation Selbständig e.V., damit sich das ändert?

Krüger: Wir glauben, dass sich eine erfolgreiche berufliche Selbständigkeit nur von einer gesunden persönlichen Basis aus entwickeln kann. Darum stehen in unserem Fokus Aktionen, die das Selbstvertrauen ab frühester Kindheit bis ins hohe Alter entwickeln und erhalten.

Wie sind Sie zu diesem besonderen Blick auf das Thema Selbständigkeit gekommen?

Krüger: Ich bin erstens selber seit zwölf Jahren selbständig. Und zweitens bin ich Mutter von vier Kindern und beobachte tagtäglich unser Zusammenleben. Dabei habe ich gesehen, dass wir als Mütter unsere Kinder häufig sehr einschränken, durch unsere Perfektion und durch Zeitdruck: "Komm, ich mach dir mal schnell die Schnürsenkel zu". Oder: "Was hast du denn da schon wieder gemacht?" Wie auch immer. Und dass wir so in unseren Kindern ganz häufig Selbstzweifel säen. Auch die Gesellschaft und das Schulsystem nähren und verstärken durch permanente Bewertungen diese Selbstzweifel. Und dann traut man sich später in vielen Dingen nicht viel zu. Dieser Mut, ein Risiko einzugehen, der ist nur dann möglich, wenn man sich auch etwas zutraut.

>> Zur Forsetzung des Interviews ...

 

HINTERGRUND

Einige Partner der Gründerwoche Deutschland haben bereits gute Erfahrungen mit dem Partner-Networking gemacht: Sie haben sich vernetzt und anlässlich der Gründerwoche gemeinsam Veranstaltungen mit einem breiteren Themenspektrum für Gründerinnen und Gründer, Schülerinnen und Schüler angeboten. Partner der Gründerwoche Deutschland berichten darüber, warum und wie sie sich in ihren Regionen für Unternehmergeist in der Schule, für Gründung und Unternehmertum engagieren. Lassen Sie sich von den Aktivitäten dazu anregen, auch in Ihrem Umfeld zusammen mit Kooperationspartnern aktiv zu werden und mit einer Veranstaltung Existenzgründungen und die berufliche Selbstständigkeit zu stärken. Bis zur bundesweiten Aktionswoche, die vom 16. bis 22. November 2015 stattfindet, finden Sie Netzwerkbeispiele auf www.gruenderwoche.de

Die Gründerwoche Deutschland unterstützt die Partner dabei, Kooperationspartner zu finden. Kontakt: kontakt@gruenderwoche.de