Partner der Gründerwoche: "Frauen in der Wirtschaft"

Gründerwoche Deutschland

Sonja Alt

Sonja Alt

Veröffentlicht: 22.09.2015

Projekt: FRAUENunternehmen

Zusammenfassung: Der Verein "Frauen in die Wirtschaft" hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Gründerinnen in Mecklenburg-Vorpommern und insbesondere in Rostock den Start in die Selbständigkeit zu erleichtern.

Partner der Gründerwoche: "Frauen in der Wirtschaft"

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Verein "Frauen in die Wirtschaft" hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Gründerinnen in Mecklenburg-Vorpommern und insbesondere in Rostock den Start in die Selbständigkeit zu erleichtern. Der Verein wird durch das Engagement von ehrenamtlich tätigen Unternehmerinnen und Gründungsakteurinnen getragen. "Frauen in die Wirtschaft" ist Mitglied im Gründungsnetzwerk der Stadt Rostock.

Interview mit Yvette Dinse, Präsidentin von Frauen in die Wirtschaft e.V. in Rostock

Frauen in der Wirtschaft
Yvette Dinse, Präsidentin von Frauen in die Wirtschaft e.V.(© Frauen in der Wirtschaft - Privat/Non-kommerziell)

Frau Dinse, welche Schwerpunkte setzt "Frauen in die Wirtschaft" beim Thema Existenzgründung?

Dinse: Wir wollen, dass Frauen ihren Weg in die Selbständigkeit finden. Darum begleiten wir sie in der Vorgründungsphase und bei der Gründung, aber auch in Zeiten der Unternehmensentwicklung und ebenso bei der Unternehmensnachfolge. Damit richten wir uns insbesondere an Frauen hier in Rostock und darüber hinaus in ganz Mecklenburg-Vorpommern.

Wie sieht es in Rostock insgesamt mit Gründungen aus?

Dinse: Wir haben hier ein Gründungsnetzwerk, das seit vielen Jahren sehr gut funktioniert. Es trägt dazu bei, dass alle Gründungsinteressierten einen guten Einstieg finden. Die Nachfrage nach Gründungsbegleitung und -unterstützung ist zwar im Verlauf der Jahre etwas zurückgegangen, weil auf dem Arbeitsmarkt wieder mehr Angebote zur Verfügung stehen. Nichtsdestotrotz können wir feststellen, dass gerade Frauen das Thema Existenzgründung nach wie vor für sich entdecken und auch die Informationsangebote unseres Vereins sehr gerne nutzen. Dabei haben sie die Möglichkeit zu wählen, ob sie Informationen und Beratung frauenspezifisch vermittelt bekommen möchten, oder ob sie unsere Angebote in gemischten Gruppen nutzen wollen.

>> Zur Fortsetzung des Interviews …

HINTERGRUND

Einige Partner der Gründerwoche Deutschland haben bereits gute Erfahrungen mit dem Partner-Networking gemacht: Sie haben sich vernetzt und anlässlich der Gründerwoche gemeinsam Veranstaltungen mit einem breiteren Themenspektrum für Gründerinnen und Gründer, Schülerinnen und Schüler angeboten. Partner der Gründerwoche Deutschland berichten darüber, warum und wie sie sich in ihren Regionen für Unternehmergeist in der Schule, für Gründung und Unternehmertum engagieren. Lassen Sie sich von den Aktivitäten dazu anregen, auch in Ihrem Umfeld zusammen mit Kooperationspartnern aktiv zu werden und mit einer Veranstaltung Existenzgründungen und die berufliche Selbstständigkeit zu stärken. Bis zur bundesweiten Aktionswoche, die vom 16. bis 22. November 2015 stattfindet, finden Sie Netzwerkbeispiele auf www.gruenderwoche.de.

Die Gründerwoche Deutschland unterstützt die Partner dabei, Kooperationspartner zu finden. Kontakt: kontakt@gruenderwoche.de